11w+4- Geschlecht schon sicher?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von betty101 13.04.11 - 16:03 Uhr

Hallo zusammen!
Hab mal ne Frage an Euch.Waren heute beim Frauenarzt(bin in der 12.Woche)und beim Ultraschall konnte man recht deutlich eine "dritte Hand" ;-) sehen.Arzt sagte,es wäre schon recht klar- das einzige was sein könnte ist,dass ich doch noch füher in der Schwangerschaft bin als gedacht und es dann noch das vorhandene verlängerte Steißbein wäre!Was sagt Ihr dazu?Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?Danke für Antworten!!!
Gruß,Betty

Beitrag von mahaluma 13.04.11 - 16:05 Uhr

Ich kanns mir nicht vorstellen! 16. Woche ist ja schon immer unter Vorbehalt.

Beitrag von netti000 13.04.11 - 16:08 Uhr

Nein. In dem Stadium sehen die Geschlechter noch gleich aus. Beide haben Nr Art Zipfel. Beim Mädchen bildet sich daraus dann die Klitoris und geht etwas zurück. Ab der 15. ssw sind die Geschlechter wohl fertig gebildet.

Beitrag von netti000 13.04.11 - 16:09 Uhr

Hier kannst du's genau sehen

http://www.baby2see.com/gender/external_genitals.html

Beitrag von jessi201020 13.04.11 - 16:11 Uhr

nein kann man net erkennen, da es zu diesem Zeitpunkt bei Mädchen und Jungen gleich aussieht. Lediglich der Winkel des kleinen Zipfelchen ist unterschiedlich. Ansosnten sieht man sowohl bei Mädchen als auch bei Jungen ein kleines Zipfelchen bis zur 16 Woche ungefähr.



Gruss

Beitrag von alexnana 13.04.11 - 16:11 Uhr

Hi
ich würde mich da noch nicht drauf versteifen...bei mir war es in der 22 Woche sicher.

Lg

Beitrag von kaka86 13.04.11 - 16:16 Uhr

Ich hab n Bild aus der 11. SSW in meiner VK!

Geglaubt hab ichs aber erst in der 20.SSW.

Vorher ists einfach noch zu früh.....bei uns hats gestimmt, aber die Chance lag ja auch bei 50%!

LG
Carina

Beitrag von mama-mia1 13.04.11 - 16:22 Uhr

Hallo,

mein Arzt meite er hätte einen Mädchen das Leben gerette mit einem frühen Jungen outing. Bis zur 16.SSW sieht es ung. gleich aus.

bei mir sah es in der 13.SSW auch nach einem Jungen aus, in der 18.SSW nach einem Mädchen ;)

GLG

MIA

Beitrag von finne87 13.04.11 - 16:24 Uhr

Huhuuu,

schau dir mal die Seite hier an

http://www.baby2see.com/gender/external_genitals.html

da sieht man ganz gut die Entwicklung des Geschlechts... 12ssw ist eigentlich noch sehr früh.. Aber gut die Chancen stehen 50/50 :-)

LG Finne

Beitrag von finnchen78 13.04.11 - 17:06 Uhr

Also ich bin heute bei 13+2 und habe ein eindeutiges Jungenouting bekommen. Der Arzt hat ein supergeniales US-Gerät und war sich 100% sicher das da nix mehr abfällt :-) Im 3D hat man es dann auch wieder deutlich gesehen.

Beitrag von waffelroellchen 13.04.11 - 22:22 Uhr

meine Schwester sagte mir bei ihrme Sohn sah man es deutlich ab der 17 SSW! eher nicht!