Welche Schuhe passen zu diesem Kleid?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von melmystical 13.04.11 - 16:47 Uhr

Hallo! #winke

Nach einigen Jahren habe ich mir endlich mal wieder ein Kleid gekauft und zwar dieses hier:

http://www.tchibo.de/Kleid-p200023620.html

Habe mir auch die passende Leggins dazu gekauft. Nun weiß ich aber absolut nicht, was für Schuhe ich dazu anziehen soll.
Ich möchte das Kleid gerne am 5. Mai zur Taufe meines Sohnes anziehen. Ich denke, die Schuhe sollten schon schwarz sein, aber der Absatz sollte so niedrig wie möglich sein, da ich Knieprobleme habe. Ich habe mir schon Sandalen mit so dünnen Riemchen vorne kommen lassen, aber die drücken nach ein paar Minuten wie verrückt. Vielleicht bin ich sowas chickes auch einfach nicht mehr gewöhnt... #schwitz

#danke

Beitrag von asimbonanga 13.04.11 - 17:49 Uhr

Hallo,
schwarze Ballerinas oder Pumps mit einem niedrigen Keilabsatz, gibt es jetzt oft in Wildleder.
Trägst du einen Blazer o.ä. zu dem Kleid?Ich finde Viscose-Stretch ( also zerrupfte Baumwolle )nicht besonders festlich, schon gar nicht in dieser Größe.Der Stoff ist sehr dünn und anschmiegsam.Für mich ist das eher ein Freizeit-Dress.
Allerdings kann man es auf festlich trimmen, mit den entsprechenden Stümpfen, Schuhen, Blazer und Schmuck.

L.G.

Beitrag von melmystical 13.04.11 - 19:03 Uhr

Was heißt denn bitte "in DIESER Größe"?

Beitrag von danaz 13.04.11 - 19:06 Uhr

Hallo,

die Größe 42 ist umrandet. Vielleicht bezieht sie sich darauf?

danaz

Beitrag von asimbonanga 13.04.11 - 20:04 Uhr

Das heißt das es ein sehr dünner Stoff ist, darunter zeichnet sich alles ab-nicht unbedingt erwünscht -oder?

Beitrag von melmystical 14.04.11 - 09:41 Uhr

Es zeichnet sich überhaupt nichts ab, wie kommst du denn darauf? #kratz

Naja, hab schon genug Antworten bekommen, danke...

Beitrag von asimbonanga 14.04.11 - 10:48 Uhr

Also nochmal.Viscose -ist ein sehr dünner Stoff.Mir ist im Laufe der Jahre aufgefallen, das Oberteile oder auch Sommerkleider auf Grund der mangelnden Struktur/Festigkeit dieses Stoffes ( es sei denn es gibt ein Futter )sehr eng anliegen.Was glaubst du warum es diese Bodyline/Former Unterwäsche für alle! Größen gibt.

Beitrag von thea21 14.04.11 - 09:53 Uhr

Ich versteh dich und deine (überhaupt nicht böse, sonddern eher hilfreich gemeinte) Antwort!
Die Kleider dort gehen ab 42 los, 44 ist schon GROß und das man da, wenn man sich nicht zum Napfkuchen machen möchte, auf bestimmte Dinge achten sollte, kann hier doch wohl geraten werden.

Thea, die zB nie Röhrenjeans anziehen würde, da ihr Arsch sonst ziemlich ungünstig auf dem Präsentierteller läge.

Beitrag von melmystical 14.04.11 - 10:13 Uhr

Meine Frage war einfach nur, welche Schuhe zu dem Kleid passen und sonst nichts.
Das Kleid ist extra für größere Größen gemacht, es zeichnet sich überhaupt nichts ab oder so.
Aber dank so Kommentaren wie euch, habe ich meine blöde Idee ein Kleid anzuziehen schon wieder verworfen, ihr könnt die Diskussion also einstellen.

Beitrag von thea21 14.04.11 - 10:23 Uhr

WAS bitte hießt wie euch?

Nun hör aber mal auf hier rumzujammern und um dich zu schlagen!

Ich habe lediglich den vorigen Kommentar zu erklären versucht! Und ich denke eher das er hilfreich, anstatt böse gemeint war!

Du willst wissen welche Schuhe dazu passen? Hohe, feine Schuhe.

Aber die kannst du nicht tragen, wie du eingangs ja sagtest!

Weniger fein wirkt es mit flachen Schuhen und Ballerinas, das würd ICH wiederrum nicht anziehen!

Die frage ich dann auch noch, wie deine Beine beschaffen sind. Willst du das Kleid nur des Kleides wegen anziehen, oder darin gut aussehen?

Mag sein, dass es gut sitzt, es kann aber trotzdem unvorteilhaft wirken!

Kleider kan ich zB nur bestimmte anziehen, da ich sonst aussehe, als hätt ich Büffelwaden.

Und nochwas: Als ich fett (ja fett!) war, habe ich mich gefreut wenn man mir Hilfe anbot, da ich doch ziemlich unsicher war, was ich nun tragen kann oder nicht!

Ne Röhrenjeans kann ich zB. nicht anziehen, die zieht zwar keine Striemen, sieht aber unmöglich unvorteilhaft aus!

Beitrag von ninna68 13.04.11 - 19:26 Uhr

Hallo!

Ich würde zu dem Kleid und Leggings (in dieser Größe? #klatsch) einfach flache schwarze Ballerinas anziehen... damit kannst du den ganzen Tag laufen... aber vielleicht noch ein Oberteil (Bolero, leichte Bluse?) drüberziehen. Ganz dunkel siehrt so nach Trauer aus... oder durch viele farbige Accessoires aufpeppen...

Hab auch schon überlegt, ob ich es mir hole...

LG Ninna

Beitrag von schwarzesetwas 13.04.11 - 19:51 Uhr

Festlich finde ich das Kleid nicht wirklich.

Ballerinas sind eine gute Idee, allerdings machen die bei fast allen Frauen einen wahnsinnig schrecklichen Gang.

Hatte mal sehr schicke von Lacoste gekauft, die waren auch etwas erhöht.

Für Freizeit und Spielplatz finde ich erhöhte FlipFlops passend. :-)

Und: Schade, dass es das Kleid nicht in meiner Größe gibt... :-(

Lg
SE

Beitrag von hedda.gabler 13.04.11 - 22:14 Uhr

Hallo.

Klar denkt man bei dem Outfit erst einmal an schwarze Schuhe, aber ich finde es schwarz in schwarz sehr trist für eine Taufe.
Ich würde das Outfit mit Pastelltönen (oder nude) aufpeppen ... also Schuhe, Tasche und Tuch (oder Schmuck).

http://www.goertz.de/schuhe/damen/belmondo/t-steg-sandalette/braun/0000070100909,de_DE,pd.html?cgid=Schuhe_Damen&opt=productlisting
http://www.goertz.de/schuhe/damen/g%C3%B6rtz%2017/peeptoe-pumps/beige/0000065958801,de_DE,pd.html?cgid=ALL_PRODUCTS&opt=search
http://www.goertz.de/schuhe/damen/sex-and-the-city/knautsch-ballerina/rosa/0000065910101,de_DE,pd.html?cgid=ALL_PRODUCTS&opt=search
http://www.goertz.de/schuhe/damen/g%C3%B6rtz%2017/keil-pumps%20rosalina/beige/0000064491901,de_DE,pd.html?cgid=ALL_PRODUCTS&opt=search
http://www.goertz.de/schuhe/damen/g%C3%B6rtz%20shoes/keil-pumps%20rosalina/rosa/0000064491003,de_DE,pd.html?cgid=ALL_PRODUCTS&opt=search

http://www.goertz.de/taschen/damen/sex-and-the-city/abendtasche%20nazan/rosa/0000081396601,de_DE,pd.html?cgid=ALL_PRODUCTS&opt=search
http://www.goertz.de/accessoires/damen/sex-and-the-city/trend-tuch/rosa/0000080208004,de_DE,pd.html?cgid=ALL_PRODUCTS&opt=search
http://www.goertz.de/taschen/damen/g%C3%B6rtz%2017/trend-tasche/rosa/0000080509402,de_DE,pd.html?cgid=ALL_PRODUCTS&opt=search
http://www.goertz.de/accessoires/damen/goertz_shoes_acc/trend-schal/rosa/0000081358303,de_DE,pd.html?cgid=ALL_PRODUCTS&opt=search
http://www.goertz.de/accessoires/damen/goertz_shoes_acc/trend-tuch/rosa/0000080208405,de_DE,pd.html?opt=productlisting

http://www.bijou-brigitte.com/epages/BijouBrigitte.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/BijouBrigitte/Products/347806720
http://www.bijou-brigitte.com/epages/BijouBrigitte.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/BijouBrigitte/Products/347844720
http://www.bijou-brigitte.com/epages/BijouBrigitte.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/BijouBrigitte/Products/347918670

Gruß von der Hedda.

Beitrag von lulu2003 13.04.11 - 23:46 Uhr

Wow.......

Magst du meine Einkaufsberaterin werden? ;-)

Beitrag von hedda.gabler 13.04.11 - 23:53 Uhr

Alles eine Frage des Preises;-)

Ne, im Ernst ... wenn Du mal Tipps brauchst, immer gerne.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von lulu2003 14.04.11 - 00:12 Uhr

Och, ich kenn da noch so ne Werbung, da hat ein Ü-Ei gelangt....;-)

Komme sicher mal auf dein Angebot zurück. #winke

Grüßle
Sandra

Beitrag von melmystical 14.04.11 - 09:38 Uhr

Danke für die vielen Vorschläge. :-)

Beitrag von clautsches 13.04.11 - 23:38 Uhr

Ein Kleid aus diesem Material finde ich nur als Sommerkleid geeignet, mit nackten Beinen und Flip-Flops. Da ist irgendwie so gar nicht festliches dran.. #gruebel

LG Claudi

Beitrag von melmystical 14.04.11 - 09:41 Uhr

Aufgrund meines Übergewichts habe ich seit ewigen Jahren schon kein Kleid oder Rock mehr getragen, weil ich dafür einfach nicht das Selbstbewustsein habe.
Dieses Kleid sitzt aber wirklich super und ich fühle mich drin wohl.
Festlich finde ich es schon, wieso auch nicht?
Ich würde mir in einem Kostüm z.B. total verkleidet vorkommen und das ist bei uns in der Familie auch nicht so angesagt. Wir ziehen uns gerne mal etwas chicker an, aber nicht so overdresst.

Aber wenn ich die meisten Kommentare hier so lese, werde ich es wohl doch nicht anziehen. :-(

Beitrag von binnurich 14.04.11 - 09:59 Uhr

ach quatsch, hat dich ja keiner dring gesehen hier, laß dich nicht verunsichern

es sollte dir stehen und zu deinem Typ passen