Was denkt Ihr

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von zauberhaftes76 13.04.11 - 17:07 Uhr

Hallo liebe Urbia Mädels

was Denkt ihr ich erkläre mal ....
hatte am 20.3 meine tage habe einen guten 28 zyklus und klar wir wünschen uns ein kind und haben in der letzten zeit auch nicht so drauf geachtet probieren es seid nen halben jahr jetz habe ich ja das onlinblatt hier gefunden und mal eingetragen und habe gesehen das es ja rein rechnerisch diemal hinkommen könnte ...

habe eigentlich nen gutes körpergefühl nur diemal ist es anders gewesen habe zum zeit punkt meines Es am 01.04 leichten mittelschmerz gehabt aber ne woche später am 8.4 ...2-3 tage nochmal aber recht dolle bin auch ziehmlich müde seid letzter woche konnte schlafen ohne ende 3 std bis in den frühen abend und dann die ganze nacht durch

ausser das ich die nacht aufstehen musste da ich zu toilette musste grummel

kenn ich eher ganz selten von mir und dann irgendwie habe dickere beine eine jeans die mir sonst immer passt ist gestern kaputt gegangen an oberschenkel und durchfall und mir ist etwas unwohl im magenbereich leichtes rückenziehen und der bauch etwas aufgebläht und immer nen leichtes ziehen und unwohl sein im unterleib achja die brust tat heute morgen auch weh und hatte nen tropfen milchsekret ...

wäre im übrigen mein drittes kind nach 6 jahren

nun meine frage an euch könnte es bei mir geschnaggelt haben meine tage müsste ich am 16/17.04 bekommen ???
würde mich freuen über antworten

Beitrag von majleen 13.04.11 - 17:10 Uhr

Sie "üben" schon länger und es hat sich nach einem Jahr noch keine Schwangerschaft eingestellt? Ihr Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und Sie möchten sich mit anderen Frauen über künstliche Befruchtung, medikamentöse Eisprunghilfen, usw. austauschen? Hier finden Sie Gleichgesinnte!

Viel Glück #klee

Beitrag von rotes-berlin 13.04.11 - 17:33 Uhr

Versuch es mal im Kinderwunschforum, hier bist du leider falsch damit.

PS: Hier kann keiner hellsehen ;)

Beitrag von madigaa 13.04.11 - 18:48 Uhr

und selbst wenns nicht geschnaggelt hat, 2 Kinder in 6 Jahren, whow, toller Schnitt, nur leider ist das hier nicht so oft der Fall..