Mischverhältnis Brei an Selbstkochmamis

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von electronical 13.04.11 - 17:14 Uhr

Huhu

Habe vorhin bei "Baby" gepostet, dabei wollt ichs ja ier fragen #klatsch

Wie mischt ihr die Zutaten zusammen?
Ben bekommt momentan Pastinake und Kartoffel. Nächste Woche mit Rind. Das Rind habe ich in Eiswürfelbehälter eingefroren.
Kartoffel und Pastinake möchte ich zusammen einfrieren, weil die Kartoffeln sonst wie Kleister sind.
Aber ich weiß gar nicht in welchem Verhältnis.
Gekochte Pastinake 100g und dann 50g gekochte Kartoffel dazu? +20g Rind ??
Oder wie macht ihr das?

SOrry fürs Doppelposting #hicks

LG Jule mit Ben (5,5Monate)

Beitrag von wir3inrom 13.04.11 - 17:34 Uhr

Ich hab gestern Abend für die Woche vorgekocht.

3 große Zucchini
1,5 große Kartoffel

Kleingeschnitten, im Dämpfeinsatz weichgekocht, einen Schuß Öl dazu, püriert, eingefroren.

2x pro Woche kommen 2 Eiswürfelfleischportionen dazu.

Beitrag von mariju 13.04.11 - 19:08 Uhr

Hallo Jule!

Ich mach die Mischung 2 zu 1, meist koche ich immer 500g Gemüse und 250g Beilage (Kartoffeln, Vollkornnudeln, Reis) zusammen und portioniere es in ca. 150g Portionen. Das Fleisch mach ich so wie du, in Eiswürfelformen, unsere Form ist so groß das jeder Würfel etwa 25g wiegt. Ich mache einen davon rein.

LG

Beitrag von ronic 13.04.11 - 19:10 Uhr

Hallo!

Ich gebe von Anfang an nach Gefühl...habe noch nie gewogen!
Einfach im Verhältniss wie wir auch essen, bloß mehr Gemüße!
Fleisch bekommt sie 3 mal die Woche!

Und Kartoffeln habe ich immer frisch gekocht! Probiere mal die eingefrorenen dinger, die sind echt ecklig!

Öl gab ich auch immer frisch dazu...steht in dem Babykochbuch auch drin was ich hier habe..immer ohne Öl einfrieren!

Gruß Nicole