ich Brauch ganz dringend euren Rat

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von das-lieschen 13.04.11 - 18:31 Uhr

vor sieben Monaten ist unser Sohn gestorben als ich im achten Monat schwanger war. Jetzt haben wir es wieder versucht....ich bin heut es + 9 oder 10 . Kann ich morgen früh testen Mut nem 10 er? Geht das theoretisch schon? Also ich muss dauernd pipi und hab ganz dunkle Brust Warzen sonst nix. Ich weiss ich soll nicht testen vor m nmt aber geht es theoretisch schon oder kann ee gar nicht Pos dein? Bin ganz wirr und ängstlich

Beitrag von mininini 13.04.11 - 18:36 Uhr

Liebes Lieschen,

lass Dich erstmal drücken #liebdrueck , dass ist ja schrecklich.
Ich würde mit dem testen bis NMT warten, da die vorher ohnehin nicht aussagekräftig sind und man sich dann nur noch mehr verrückt macht.
Theoretisch kann Du aber mit einem 10er testen, aber selbst der muss nicht positiv sein, selbst wenn Du schwanger sein solltest.
Ich drücke die Daumen.
LG

Beitrag von das-lieschen 13.04.11 - 18:40 Uhr

Danke ich dreh fast durch vor Angst nmt ist erst Montag . Mir ist das alles zuviel Grad. Danke für Deinen Rat

Beitrag von mininini 13.04.11 - 18:44 Uhr

Ich kann Dich gut verstehen, hatte auch schon eine FG, aber schon in der 6.Woche, dass ist ja nicht so schlimm wie bei Dir. Seit dem mache ich mich auch total verrückt, bzw. habe es gemacht, jetzt versuche ich das etwas lockerer zu sehen und es funktioniert ganz gut. Konzentriere mich auf die Arbeit und versuche möglichst wenig über das lang ersehnte Baby nachzudenken.
LG

Beitrag von das-lieschen 13.04.11 - 18:49 Uhr

Das stimmt nicht es ist für jede Mutter schlimm ein Kind zu verlieren