Brauche mal Rat 21. SSW Kaum sitzen und Laufen .... :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausi111 13.04.11 - 18:47 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

Ich hab ein Problem ich bin in der 21.SSW es ist meine zweite :-)
Nun ja seid einigen Tagen ( ca.Wochenende)....
Kann ich nicht mehr gut sitzen und das Laufen tut weh ...Es tut rechts in der gegen des Bo`s weh und zieht dan runter....
Ich kann manchmal nicht liegen und so....
Jetzt ist es seid heute so das ich kaum Autofahren kann ich komme total schlecht aus dem Auto raus und mit meinem rechten Bein kann ich im Auto nichts mehr anfangen ...

Was kann das sein ?
Erst hab ich gedacht das ich falsch gelegen habe, aber das ist es defenitiv nicht.....

Habt ihr eine Ahnung ???


Viele Liebe Grüße

Beitrag von isi1709 13.04.11 - 18:50 Uhr

Hi,

vielleicht Ischias? Würde auf jeden Fall zum Arzt gehen.

LG

Isabel
18. SSW

Beitrag von doreenshk 13.04.11 - 18:56 Uhr

ich hatte genau das gleiche, bei mir begann es in der 15. ssw und seither bin ich auch im bv. muss dazu sagen das ich ein pendler bin und jeden tag 100km zurück legen musste. bei mir wurde lumboischalgie während der schwangerschaft diagnostiziert. zusätzlich habe ich eine schräglage meines beckens das die umstellung auf schwanger nicht allzu gut vertragen hat.

also am besten ab zum arzt und lass das mal checken, ich muss seither alle 2 tage zur physio und zur gymnastik.

lg doreenshk+bauchzwergi 18 ssw #verliebt

Beitrag von sabse1979 13.04.11 - 20:56 Uhr

Hallo,

diese Beschwerden habe ich seit 4Monaten (heute 28. SSW) und bei mir war es der Ischias-Nerv und mittlerweile ist es der Agral-Nerv der am Ischias-Nerv entlang läuft. Teilweise so schlimm das die Füße ab und an Taub werden.

Gehe damit zum Hausarzt und auch zum Frauenarzt/ärztin und sprech es dort an, man kann nicht viel machen außer ausruhen Füße hoch legen und wenn das alles nichts bringt Massage-Therapien oder auch Homophatisch was machen. Ich bekam noch auf homopathischer Sicht ein Tap gemacht das ist ein übergroßes Pflaster das dann an den Schmerzstellen sitzt und ordentlich massiert, bringt auch oft was.

Lg Sabrina