mens. und trozdem schwanger

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tylerjan 13.04.11 - 18:54 Uhr

hat das jemand von euch gehabt?
habe 2 posetive test gemacht sehr gut sichtbar, und heute beim frauenarzt der erste negativ und der 2 lecht posetiv kaum in ich daheim fang ich an zu bluten echt komisch

Beitrag von mininini 13.04.11 - 18:59 Uhr

Ja, ich hatte das schon mal, hatte ganz normal meine Mens und war trotzdem schwanger.
Leider ist es bei mir zwei Wochen später abgegangen, aber das muss nicht sein.
Dennoch würde ich, wenn Du wirklich zwei positive SST hattest, jede Blutung vom FA abklären lassen.
Welchen NMT + bist Du denn?
LG und viel Glück

Beitrag von tylerjan 13.04.11 - 19:00 Uhr

NMT +6

Beitrag von mininini 13.04.11 - 19:58 Uhr

Dann würde ich dort morgen auf jeden Fall nochmals anrufen und ihm das mitteilen und nach Rat fragen.

Beitrag von snitchy 13.04.11 - 19:14 Uhr

hatte ich just heut...tests seid letzten mittwoch positiv. am we leichte schmierblutung. heut stärker. gleich zum FA.dort war der test schon negativ, schleimhaut lt. ultraschall bereits abgebaut :-( auf in den nächsten zyklus. #schmoll hoffe, bei dir gibts bessere news! viel #klee