Grobe Teewurst von Rügenwalder - darf ich die essen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sophiechen2004 13.04.11 - 19:52 Uhr

Hi,

ich bin mir nicht ganz sicher - darf ich grobe Teewurst essen oder nicht ... wegen Toxoplasmose!?

LG

Beitrag von isi1709 13.04.11 - 19:56 Uhr

Hi,

solltest du nicht essen.

LG

Isabel
18. SSW

Beitrag von zartbitter2009 13.04.11 - 19:56 Uhr

Hi!

Rein Theopraktisch sollte man sie nicht essen weil Teewurst Rohwurst ist. ;-)
Wenn du Toxo positiv bist brauchst du dir aber eigetnlich weniger Kopf drum machen ;-)

Ich bin Negativ (trotz 12 Jahre lang Katze :-p) und lass mir meine Lieblingssachen trotzdem schmecken... dass vor der Gartenpforte einer um die Ecke geschossen kommt und mich platt macht halte ich für eher wahrscheinlich als dass bei Teewurst, Schinken, Eisdieleneis, Restaurant etc was passiert... Ansichtssache halt :-)

LG Zartbitter

Beitrag von misshappiness 13.04.11 - 19:56 Uhr

Nein

Beitrag von grit102 13.04.11 - 19:56 Uhr

Lass sie Dir schmecken und mach Dir nicht soviel Gedanken.
Ich esse auch einiges, obwohl man es nicht darf während der SS....
Solange du davon nicht Massen isst, wird alles gut :-)

Viele Grüße!!

Beitrag von care88 13.04.11 - 19:57 Uhr

leider nein...!

Beitrag von grit102 13.04.11 - 20:07 Uhr

Wenn ich das höre mit dem NEIN von den anderen vergeht es mir.
Man, wir sind schwanger und nicht krank. Und man kann das schon essen, bloß nicht in Massen!!!
Ich habe die während meiner 1. SS auch sehr oft gegessen und da ist nix passiert. Mein Sohn ist gesund und munter zur Welt gekommen.
Sicherlich ist es jedem selber überlassen, aber diese Übervorsicht ist definitiv nicht gut...
Schon mal Gedanken darüber gemacht, was die schwangeren in Afrika oder anderen armen Ländern machen? Bzw. was die alles essen?


Nochmal: Wenn du Appetit hast, dann iss sie, aber nicht in Massen. Eine Schnitte oder 1 Brötchen damit ist okay! Musst ja nicht gleich wieder morgen eins essen.

Beitrag von kiri23 13.04.11 - 20:14 Uhr

gute antwort!

bin auch mega angenervt von dem was man nicht essen darf usw.
also ich esse teewurst leberwurst usw..aber natürlich in maßen!
ich trinke auch ab und zu kaffee wenn ich lust dazu habe und auch cola steht be mir im kühlschrank...solange man das nicht literweise trinkt ist alles in ordnung....meine mama sagt immer:früher haben die auch nicht son heckmeck um alles gemacht und ihr seid auch gesund!

meine frauenärztin hat zu mir gesagt:
seien sie vorsichtig bei rohen eiern,rohem fisch und rohem fleisch wie zb.rinderfilet blutig..ansonsten:sie sind schwanger und nicht krank und lesen sie nicht soviel im internet herum,das macht sie nur wahnsinnig und verunsichert:-) hören sie auf ihr bauchgefühl und genießen sie die schwangerschaft!

und genauso mach ich das auch!

Beitrag von summerof82 13.04.11 - 20:40 Uhr

#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro

Beitrag von isi1709 13.04.11 - 20:42 Uhr

Hi,

ich kann wiederum gar nicht verstehen, warum ihr dann vom "in massen essen" abratet. Wäre doch dann egal....weiß ich ja nicht in welcher Portion Toxo drin ist und wo nicht.

Ich bin absoluter Teewurstfan, konnte aber bisher ganz gut widerstehen....wenns nicht mehr geht werd ich auch sicherlich dazu greifen....aber solange ichs ohne aushalte werd ich das tun.

LG

Isabel

Beitrag von solania85 13.04.11 - 20:10 Uhr

also mir schmeckt die gut- bestimmt weil sie eigentlich verboten ist^^

Ich mach mir da nxi draus- worauf ich lust hab ess ich auch :)


Wie sagt meien Mama immer: vor 26 hat man noch nix davon gehört und uns gibts auch alle :)

Beitrag von grit102 13.04.11 - 20:15 Uhr

#pro

Beitrag von frickelchen... 13.04.11 - 20:43 Uhr

Wie können manche nur so ein Theater ums "Essen" machen#gaehn

Beitrag von schnuffi. 13.04.11 - 20:47 Uhr

Hallo. Du kannst sie essen. Die ist zwar ne Rohwurst ist aber geräuchert und damit haltbar gemacht und wenig anfällig für keime, Salmonellen. Ist der gleiche Irrtum wie bei Salami. Stimmt also nur bei Gehacktes.
LG Schnuffi