hcg - bitte um hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von miss.nini 13.04.11 - 20:28 Uhr

hallo,
kann mir jemand sagen, was hcg <5 bedeutet?? klar, ich weiss, ich bin nicht schwanger, ich habe meine periode bekommen, aber heisst das, ich "war" schwanger, d. h. es gab eine befruchtung, aber keine einnistung? heisst das, ansonsten wäre der hcg bei 0 gewesen? ich hatte zum ersten mal einige schwangerschaftsanzeichen, die ich vorher noch nie hatte, einen tag bevor ich meine periode bekommen habe, hatte ich dann zu guter letzt auch noch einen schrecklichen heultag, so was habe ich noch nie erlebt!! 1 tag permanent heulen!
danke!!

Beitrag von zweiunddreissig-32 13.04.11 - 20:40 Uhr

Schau mal hier:
http://www.med4you.at/laborbefunde/referenzwerte/referenzbereiche_hcg.htm

<5 beduetet, dass es keine SS vorliegt und du nicht schwanger warst.

Die SS-Anzeichen könnten so gut wie PMS sein. Die Symptome sind identisch. Ausserdem hat jede von uns mal schlechte Tage oder Heultage;-)

Beitrag von 2traenen 13.04.11 - 20:43 Uhr

ich habe bereits einen Sohn und innerhalb kürzester Zeit drei Sternchen.

Tu dir bitte selber den Gefallen und rede mit deinem Gyn.
Diese/r wir dir alle Fragen die Du hast bis ins Detail erklären.

Woher weist du denn deinen hcg Wert so genau?

Beitrag von blackylotus 13.04.11 - 20:53 Uhr

Huhu

Habe heute erst gelesen das ein hcg von 0-10 noch normal sind nach dem Eispsrung und nichts mit Schwangerschaft zu tun hat .....

Also mach dich nicht verrückt.

Ansonsten den Arzt Fragen

Meißt erkennt manes auch zum Teil an die Mens ....

Lieben gruß