Frage zur MUKIKUR

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von luca2006 13.04.11 - 20:34 Uhr

Hallo :-)
Wer war schon mal zur MUKIKUR?Was muss man unbedingt mitnehmen was dort nicht vor Ort ist?
Wie ist die Kinderbetreuung?Nur wenn die Mutter Therapien hat,sprich muss man die Kids danach sofort abholen oder bleiben sie noch in der Betreuung?
Ich fahre mit meinen Kids und meiner beste Freundin und deren Kinder nächsten Monat zur Kur nach Boltenhagen :-)
Freuen uns schon total :-)
Lg

Beitrag von zahnweh 13.04.11 - 20:49 Uhr

Hallo,

unbedingt mit sollte:

Turnsachen für Mama, bequeme Kleidung, Badesachen wenn es ein Schwimmbad in der Nähe gibt, bisschen Spielzeug das man gut transportieren kann (nicht zu viel), das Übliche was man auf eine 3wöchige Reise mitnimmt, Babyfon - wenn Kinder abens schlafen und es noch Angebote gibt

Falls noch Windeln benötigt werden oder anderes was Platz weg nimmt: im Kurhaus vorher anrufen und fragen WO der nächste Laden ist (bei uns 3 km zu Fuß eine Strecke) und was man evtl. im Kurhaus kaufen kann (bei uns Windeln zum Einkaufspreis ohne Aufschlag - eben weil der Laden soweit weg war und Windeln doch sehr viel Platz weg nehmen)

Kinderbetreuung war bei uns super, waren aber woanders.
Bei uns hieß es bitte am Stück, weil die Kinder noch sehr klein waren und das Hin- und Her nicht so verkraftet haben. Die größeren wurden nur am Stück genommen, weil auch mal kleine Ausflüge gemacht wurden... bei den 2-5jährigen war es eben wie im Kindergarten auch. Nur zu den Anwendungen der Kinder kamen sie natürlich raus.

Beim Mittagessen waren sie mit dabei und dann noch mal in der Kinderbetreuung. Falls du wegen ein paar Fragen noch im Kurhaus vorher anrufst, kannst das auch fragen. (bei unserer Kur haben sie sich gefreut, weil die die anrufen sich dann auch besser vorbereiten können)