Was machen bei Reizhusten?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carolinkuhs 13.04.11 - 20:35 Uhr

Ich hab seit einer Woche Grippe, mal ist es besser, aml wieder schlechter. Dann habe ich auch noch eine Halsentzündung bekommen mit Aphten und allem Drum und Dran. :-( Habe seit 3 Tagen so einen schlimmen Reizhusten, echt fast 24h, vor Allem aber abends und wenn ich mich hinlege. Habt ihr Tipps???

Beim Arzt war ich schon, habe was zum Gurgeln bekommen und ein betäubendes Rachenspray. Hilft alles nix... #schmoll

Beitrag von mama62011 13.04.11 - 20:43 Uhr

Hatte ganze 5 Woche ne fette Erkältung, hab Kamillentee mit Fechelhonig getrunken, mit Salzwasser gegurgelt und Kräuterbonbons gelutscht... Gute Besserung.

Beitrag von tina051987 13.04.11 - 20:45 Uhr

Mag zwar jetzt komisch klingen aber mein FA hat mir damals ACC akut 600 empfohlen weil ich mich auch nachts fast tot gehustet habe....

Da war ich auch ungefähr so weit wie du. Hab es auch erst nicht nehmen wollen aber wir haben uns auch bei mehren FÄ erkundigt und auch im Internet. Bei mir war es dann nach 4 Tagen komplett weg. Ruf einfach mal dein FA morgen an und frag mal nach!

Will dir das jetzt nicht vorschlagen und dann passiert was. KLÄR DAS BITTE VORHER MIT DEIN FA AB!!!!


Gute Besserung!


LG Tina+Bauchbärchen 14+5#verliebt

Beitrag von pye 13.04.11 - 20:45 Uhr

salbei honig tee, und aus der apotheke habe ich soledum, ist auch für schwangere geeignet. weil ichs auch hab :(
hilft bei husten ,und verstopfter nase, hab noch weleda nasenspray und viel tee und hustenbonbons
gurgeln

Beitrag von milkachoc 13.04.11 - 21:03 Uhr

Ich schöre ja auf Monapax-Hustensaft....den dürfen auch Schwangere und Kleinkinder bedenkenlos nehmen....

Hilft mir und unserem schon vorhandenen Zwerg immer super...

LG
Milkachoc mit Linus (2,5) und Bauchzwerg (26.SSW)