was habt ihr euren mädels zum 1. geb geschenkt???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ninakay 13.04.11 - 21:08 Uhr

hallo zusammen,

in knapp zwei monaten wird unsere kleine maus nun auch schon 1 jahr alt#verliebt
wollte mir gerade überlegen, was wir ihr schenken können??!!
das ist sooooo schwer, denn sie hat so viel spielzeug von ihrem bruder: bobbycar, kugelbahn, holzpuzzle usw usw!!!! muss ja nichts kaufen, was wir schon haben!! ein schaukelpferd fänd ich ganz gut! aber was sonst??? oh man, bin völlig überfordert#gruebel

freue mich über antworten
lg nina

Beitrag von odupo 13.04.11 - 21:11 Uhr

Hallo,

unsere Kleine hat damals einen Laufwagen von v-tech bekommen und der war goldrichtig.

Das Spielboard konnte man abnehmen und da ist Musik usw drauf, mit dem spielt sie heute noch!


Liebe Grüsse


Gertrud

Beitrag von littleblackangel 13.04.11 - 21:17 Uhr

Hallo!

Anna hat einen Holzpuppenwagen von Haba bekommen. Von meiner SchwiMama und der Patentante ein Pukylino und von meiner Mama...wenn ich das noch wüsste...

Ein zweites Bobbycar wäre aber auch etwas für euch! Meine beiden düsen hier zu zweit rum, seit Anna zu Weihnachten auch ein Bobbycar bekam.

Ein Schaukelpferd würde ich in dem Alter nicht mehr kaufen, ich denke das lohnt sich nicht mehr. Wir haben ein Schaukelpferd und ein Esel und mit beiden wird schon lange nicht mehr geschaukelt!

LG Angel mit Lukas 2 3/4J. und Anna 20M.

Beitrag von ninakay 13.04.11 - 21:22 Uhr

ach echt, schon zu spät für ein schaukelpferd?? das hätte ich jetzt nicht gedacht!!
neo fährt kein bobbycar mehr, es steht im keller, da er laufrad fährt! von daher haben wir ein weiteres bobbycar ausgeschlossen!

also wäre ein puppenwagen schon angebracht! auch mit puppe schon?

Beitrag von littleblackangel 13.04.11 - 21:34 Uhr

Hallo nochmal!

Ja, definitiv...das würde sich echt kaum noch lohnen!

Sicher, das er nicht wieder fahren will, wenn er sieht, das seine Schwester damit fährt? Lukas fährt auch sehr viel mit dem Laufrad, aber eben auch genauso viel mit dem Bobbycar und dem Pukylino seiner Schwester. Draußen ist er dafür von seinem Dreirad und dem Trettraktor kaum noch runter zu bekommen.

Ja, Anna hat auch schon Puppen, aber im Puppenwagen lagen die fast noch nie! Da liegen dann andere Spielsachen, Bausteine und Bälle drin...Aber sie liebt den Wagen!

LG Angel mit Lukas 2 3/4J. und Anna 20M.

Beitrag von babylove05 13.04.11 - 21:32 Uhr

Hallo

Ivy bekommt von uns und Verwandtschaft

- Sigikid Puppenwagen ( Lauflernwagen )
-Charlotte von haba
-Pucky ( wissen noch nicht welches von den 2 kleinen )

Da sonst alles vom grossen noch da ist wird es vieleicht noch ein paar klenikeiten geben aber wohl eher gutscheine oder so .

Lg Martina

Beitrag von repti 13.04.11 - 22:42 Uhr

Meine Tochter bekam ....

Pferd Paulina/ Haba von meinen Eltern

Bausteine Zauberland/ Haba von meinen Schwiegereltern

Elise/Haba und Traktor mit Tieren der fährt und Musik spielt / Toys r us, bekam sie von uns.

Kleiderhaken Herz/ Haba, Tupperbecher, H.K - Bausteine - Eisdiele von meiner besten Freundin.

Krabbelschuhe und Geld, gab es von meiner Schwägerin/Patin

Lego Zubehör - Zoo, Ball, Buch, Teller, Tasse, Besteck und ein schönes Oberteil mit passenden Halstuch bekam sie von verschiedenen Freunden.

Meine Tochter schaut ihr Schaukelpferd sehr selten an .........

Lg

Beitrag von ladyna79 13.04.11 - 23:48 Uhr

Einen Brummkreisel... de rist der totale Renner ;-)

Und eine Puppe, eine kleine Motorikschleife, ein Fotobuch, wo man auch Texte aufnehmen kann.


Aber der Brummkreisel... sie liebt ihn und kann ihn inzwischen, mit 14 Monaten, auch schon allein bedienen.

LG
Iv

Beitrag von missy0675 14.04.11 - 10:45 Uhr

Meien Tochter hat damals eine Stoffpuppe (war noch eine von mir die ich aber kaum mehr "bespielt" hatte, da ich scon 12 war als ich sie mir gewünscht hatte) und badespielzeug Spritztiere zum aneinanderhängen).
Ihr kleiner Bruder hat zum ersten Geburtsgtag auch wieder Wasserspielzeug bekommen : die Tiere von der Schwester leben zwar noch ,aber sie hatte auch immer son badewannenspielzeug zum am Badewannenrand befestigen und das war nun hin, also gabs fpür den Kleinen dieses hier: http://www.amazon.de/dp/B000EWRNAE/ref=asc_df_B000EWRNAE2575614?smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=googledeprodu-21&linkCode=asn&creative=22494&creativeASIN=B000EWRNAE


grüsse,
missy

Beitrag von judith81 14.04.11 - 13:46 Uhr

Hallo,
Johanna bekam ein Nachzieh-Känguru von Sigikid .........Jonathan ein minimotola ..das fährt er seit er 15 Mon. ist auch alleine.
LG
Judith mit Johanna (3) u. Jonathan (gut 1,5)

Beitrag von h-m 14.04.11 - 13:56 Uhr

Meine Tochter bekam ein Schaukelpferd und ein Bobbycar. Wurde beides gern bespielt.

Evtl. wäre ein kleiner Puppenwagen (so ein Buggy) oder ein Anhänger für's Bobbycar noch eine gute Idee.