Periode durch Hormone verkürzen

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von schnuffel43 13.04.11 - 21:23 Uhr

Hallo

ich möchte am Wochenende 3 Wochen in den sonnigen Süden fliegen. Habe nun heute meine Periode gekommen. Die dauert oft bis zu 7 Tagen.

Kann ich mir da Hormone vom Frauenarzt verschreiben lassen, damit die Periode verkürzt wird.
Hat da jemand Erfahrung oder hat das schon mal gemacht?

LG

Beitrag von karra005 13.04.11 - 22:19 Uhr

Du willst dir doch nicht ernsthaft deinen Hormonhaushalt verschießen damit du in 4 Tagen in urlaub fahren kannst. Nimm dir einfach Tampons oder was weiß ich mit. Die 2, 3 Tage die du da noch rum blutest, wird dir deinen urlaub schon nicht vermiesen...
Du bist ne Frau von 45 Jahren du solltest bereits gelernt haben mit der Periode umzugehen... Jetzt hab dich mal nich so#kratz
sorry auch wenn die mens blöd ist, aber die paar Tage da...

Beitrag von elofant 15.04.11 - 09:31 Uhr

Was sind 3 Tage auf 3 Wochen gerechnet?

Ich würd mir auch meinen Körper deswegen nicht durcheinander bringen. Wer weiß, ob das der FA überhaupt mit macht.

Muss da meiner Vorschreiberin Recht geben. In Deinem Alter sollte man doch schon mit der Regel umgehen können und wissen, das Hormone einfach mal so nicht top sind.