nervige Unwörter...

Archiv des urbia-Forums Gute Laune für alle!.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gute Laune für alle!

Witze, Kindermund, lustige Begebenheiten: der schweizer Schriftsteller Max Frisch hat einmal geschrieben: "Alltag ist nur durch Wunder erträglich." Zaubert ein Lächeln auf das Gesicht der anderen Forumsbesucher oder lasst euch selbst zum Schmunzeln verführen.

Beitrag von zippe9876 13.04.11 - 22:13 Uhr

Meint Ihr nicht, dass es ausreicht, wenn Ihr pro Tag EINEN "Unwort-Thread" eröffnet, in dem Ihr alle Unwörter sammelt????

Beitrag von tauchmaus01 13.04.11 - 22:38 Uhr

Unglaublich.....jetzt wo ich Deinen Beitrag gelesen habe, bekomm ich sofort passend zum Forenbereich wahnsinnig "Gute Laune"#winke

Beitrag von maischnuppe 14.04.11 - 08:40 Uhr

Nö, reicht nicht!

Beitrag von ajl138 14.04.11 - 13:54 Uhr

Und du machst dazu noch eine Extra-Thread auf?
Hättest du das nicht unter einem der Unwort-Threads schreiben?

Glashaus....Steine #gruebel

Beitrag von ajl138 14.04.11 - 13:54 Uhr

Hey.wer hat die Worte und Buchstaben geklaut?
RAUSRÜCKEN!!!!!!

Beitrag von luiisee 14.04.11 - 14:34 Uhr

bin ganz deiner meinung.. finde es auch nervig.

versteh auch nicht was an den ganzen unwörtern so lustig sein soll?#kratz




lg

Beitrag von stellamarie99 14.04.11 - 15:24 Uhr

Ich finde es im allgemeinen sonderbar, sich tägl. hier über Rechtschreibfehler lustig zu machen.

Wo ist da der Sinn?

Beitrag von mauseannie 14.04.11 - 18:49 Uhr

Der Sinn koennte sein, dass es irgendwann selbst der/dem Duemmsten zu peinlich wird, hier dauernd zitiert zu werden und sich manche Forumsmitglieder folglich mal ein bisschen mehr Muehe beim schreiben geben?

Beitrag von syldine 14.04.11 - 19:12 Uhr

Schön wäre es ja - aber ein ziemlich unmögliches Unterfangen ;)
Allein, wie häufig Viren mit Vieren verwechselt wird.... nene, das wird auch in den nächsten 100. Urbia-Jahren nicht besser.

Beitrag von stellamarie99 15.04.11 - 06:58 Uhr

ich glaube nicht, dass es sich ändern wird. Viele können es nicht besser oder wollen nicht, von daher...

LG

Beitrag von ayshe 15.04.11 - 17:01 Uhr

Mir wäre es lieber, wenn es manchen mit ihrer arroganten Art zu peinlich wäre, hier dauernd nur blödes Zeug zu schreiben.

Beitrag von willnix 15.04.11 - 07:16 Uhr

Der Sinn besteht darin, anderen ihre Fehler vor Augen zu halten, da man ja selbst Fehler frei ist.
Ich habe im Prinzip schon lange darauf gewartet, dass dies jemand hier mal anspricht.
Mir ist es hier auch schon passiert, dass sich jemand über (m)einen Witz (ausgedachte Geschichte mit einem Stinktier) aufgeregt hat, weil das arme Stinktier in dem Witz gestorben ist.
Mit den Unwörtern werden hier jedoch "reale" Personen auf die Schippe genommen. Deshalb lese ich diese Beiträge auch nicht. Aber wer Spaß daran hat........... Ich hoffe, diese Personen können auch Spaß vertragen, wenn es sie selbst mal trifft.
Und für mich noch mal zur Sicherheit:
Wer Rechtschreibfehler in diesem Beitrag findet, darf sie gern behalten.

In diesem Sinne

Willnix

Beitrag von mauseannie 15.04.11 - 09:11 Uhr

Du gehst auch zum Lachen in den Keller, oder?

Das hat nichts mit selbst fehlerfrei sein zu tun. Manche schreiben hier aber so einen hahnebuechenden Unsinn zusammen, dass ich finde, die haben es sich redlich verdient, auf die Schippe genommen zu werden.
Sterbende Stinktiere finde ich allerdings auch nicht lustig. Wenn sie selbst ausgedacht sind, finde ich das sogar seltsam... Aber gut.

Beitrag von willnix 15.04.11 - 11:57 Uhr

Was Du nicht so alles weißt.......

Das ist der Unterschied zwischen Dir und mir. Ich lache gerne mit anderen. Du scheinbar lieber über andere.
Es ist schön, dass Du diejenige bist, die darüber befindet, wer was verdient hat.
Aber:
Geschmacksache sagte der Affe und biss in die Seife.

Beitrag von ayshe 15.04.11 - 17:00 Uhr

Sich Selbstbestätigung beschaffen, vermute ich.

Dann wissen diejenigen, daß sie wenigstens ein paar Fehler erkennen können ;-)

Beitrag von accent 15.04.11 - 18:27 Uhr


Wo ist da der Sinn?

DAS frage ich mich schon lange...

Linda

Beitrag von seinelady 15.04.11 - 12:05 Uhr

hallo,
ja finde es auch seltsam wie man sich über rechtschreibfehler lustig machen kann. vor allem weiß man ja nicht ob die krankheit LRS dahinter steckt.
aber die leute die rechtschreibfehler lustig und toll finden haben in meinen augen keine anderen hobbys oder nichts zu tun und verbringen die zeit im netz um nach neuen "opfer" zu suchen.
aber ich denke mir mein teil einfach, mir tun diese leute einfach nur leid.
lieben gruß tiny

Beitrag von ayshe 15.04.11 - 17:27 Uhr

##
ja finde es auch seltsam wie man sich über rechtschreibfehler lustig machen kann. vor allem weiß man ja nicht ob die krankheit LRS dahinter steckt.
##
Oder es kann daran liegen, daß Deutsch gar nicht die Muttersprache ist.
Seit meine Tochter jetzt angefangen hat zu lesen und schreiben, sehe ich wie manche Schreibfehler zustande kommen, weil nämlich nach Gehör geschrieben wird, Anfänger eben. Das ist ganz normal.


##
aber die leute die rechtschreibfehler lustig und toll finden haben in meinen augen keine anderen hobbys oder nichts zu tun und verbringen die zeit im netz um nach neuen "opfer" zu suchen.
##
Glaube ich auch.
Aber dieses Thema hatten wir hier schon so oft, es wird sich sicher nie ändern.

Beitrag von seelenspiegel 15.04.11 - 16:56 Uhr

Sehe ich genauso.

Zeitvertreib für Kleingeister und Leute die gegen die eigenen Balken rennen, während sie auf die Brettchen der anderen zeigen....und da würde ein Platzhalter pro Tag reichen.

Beitrag von sophieswelt 15.04.11 - 20:10 Uhr

Ich sammle trotzdem weiter lustige Unwörter. :-p

Ich hab auch schon "Alchemist" anstatt "Alchimist" geschrieben. Und? Mein Gott, locker bleiben.

Is doch nur Spaß.

Und hört mir auf mit angeblicher LRS- Schwäche. Scheinen ja hier 90 % zu haben. Ich hasse es, dass das hier so viele als Ausrede benutzen, nur weil sie nich richtig schreiben können.

Beitrag von lucky.luke.1946 16.04.11 - 10:31 Uhr

"Ich hab auch schon "Alchemist" anstatt "Alchimist" geschrieben. "

Na und?

Beitrag von sophieswelt 17.04.11 - 15:15 Uhr

Ja, genau, na und.

Beitrag von parzifal 17.04.11 - 18:58 Uhr

Es ging aber mehr um die Frage, ob man für jedes einen eigenen Thread aufmachen muss.

Wen diese interessieren, der kann sich diese dann ja aus einem Tagesthread zu Gemüte führen.



Beitrag von das-kaubonbon 19.04.11 - 11:42 Uhr

Ja genau sehe ich auch so.

Verstehe auch nicht was an diesen unwörtern soo lustig sein soll.
#kratz

Aber man sieht echt, das ihr welche einfach zuviel langeweile haben. Um die ganzen Disk. danach zu suchen, wer ihr alles rechtschreibfehler reinhaut.

#gaehn


lg