Lieder - wo man weinen muss

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von missed80 13.04.11 - 23:31 Uhr

Guten Abend zusammen!

Eigentlich bin ich nicht so der Typ, der bei "Lieder" anfängt zu weinen. Klar bin ich generell traurig, aber Tränen kamen mir gerade zum allerersten Mal

Bei dem Lied : http://www.youtube.com/watch?v=4iqUSUH_yuc


Die Stimme, der Klang - Wahnsinn #heul

Ich hab solche Gänsehaut - höre es mir jetzt schon zum X. Mal an #hicks

Beitrag von lilly7686 14.04.11 - 07:52 Uhr

Hallo!

http://www.youtube.com/watch?v=iA9SODrrQwU hier muss ich oft zumindest schlucken. Ich hab es immer eingelegt, wenn einer meiner Kunden verstorben ist (arbeite in der Altenpflege bzw. hab ich vor der Elternzeit und werd ich danach wieder).

Und das hier: http://www.youtube.com/watch?v=gx0veIkhd8w weil es mich daran erinnert, wie wertvoll jedes Leben ist, und dass man geliebte Menschen "gehen lassen" muss, wenn es so weit ist.

Lg

Beitrag von colle 14.04.11 - 07:54 Uhr

hallo

erinnert mich irgendwie an alison moyet, stimmlich

Beitrag von zoltan76 14.04.11 - 08:10 Uhr

http://www.youtube.com/watch?v=17KzJWAOKmo

Bei dem Lied sind mir im selbst im Konzert dir Tränen gekommen.
Muß dabei immer an meine Tochter denken #schmoll

LG

Angy

Beitrag von pocahontas60 14.04.11 - 09:43 Uhr

Hallo,

ich muss bei diesem Lied immer weinen. Habe es kurz vor dem Tod meines Vaters sehr oft gehört und fand es so passend#heul

http://www.youtube.com/watch?v=HD62rs1U2hU

LG poca

Beitrag von myrilein 14.04.11 - 10:21 Uhr

Hey,
ich musste immer bei "Der Weg" von den Toten Hosen weinen. Heute fast 5 Jahre nach dem Tod meiner Mama ist es bissl besser geworen. Es gibt aber noch immer Tage da kann ich es nicht hören.
Liebe Grüße
Myriam

Beitrag von krokolady 14.04.11 - 13:21 Uhr

Unheilig - An Deiner Seite!
http://www.youtube.com/watch?v=GmYPZLaUKu4

Schon so oft kamen mir die Tränen bei diesem Lied......selbst beim Konzert....die ersten paar Takte und mir lief die erste Träne

Beitrag von pechawa 14.04.11 - 20:47 Uhr

... bei diesem Lied, da laufen absolut die Tränen ..... mir auch, da kann man nicht anders....... wunderschöner song, wie alles von Unheilig!

LG

Beitrag von midget83 14.04.11 - 13:24 Uhr

http://www.youtube.com/watch?v=RS_UaPrQ3DI

Beitrag von lemon007 14.04.11 - 13:27 Uhr

Och,

ich habe seit dem Tod meiner Mutter eine Menge Lieder, die mich an die Zeit der Pflege und an die Angst vor ihrem Tod erinnern. Ob sie andere genauso traurig finden, die das nicht erlebt haben, weiß ich nicht.

Hier mal ein paar:

http://www.youtube.com/watch?v=iPGVJYtVWyw

(Das Lied wurde in Engl. bei ihrer Beerdigung gespielt)

http://www.youtube.com/watch?v=dYBqp0XwA5E

http://www.youtube.com/watch?v=gfnvzC60vk4

(mein absolutes Heul-Lied...)

http://www.youtube.com/watch?v=5kUnxUhgL_A

Und das sind nur ein paar meiner Liste :-(

LG

Beitrag von lemon007 14.04.11 - 13:34 Uhr

Und noch eins, allerdings nur instrumental:

http://www.youtube.com/watch?v=F-4wUfZD6oc

Beitrag von havanna0804 14.04.11 - 14:18 Uhr

Hallo,

da mußte ich wirklich mal weinen. So traurig am Ende des Films, wo sie sich auf dem Abschiedsfest das Video anschauen, als Andrew noch ein kleiner Junge war #heul:

Neil Young - Philadelphia

http://www.youtube.com/watch?v=Xx2mAcli1tI

Dann fallen mir spontan noch ein:

Karussell - Als Ich Fortging

http://www.youtube.com/watch?v=utbZRMNd0Iw

Herbert Grönemeyer - Der Weg

http://www.youtube.com/watch?v=MH-R3UYtpig

Tori Amos - Winter

http://www.youtube.com/watch?v=KWmETxWM0h0

So, ich gehe dann mal ne Runde schluchzen#hicks.


LG Sandra

Beitrag von eishaendchen80 14.04.11 - 20:41 Uhr

Der Titel von Johnny Hill

Rosen für Mama

da bekomm ich dauernd Gänsehaut


und Teddybär 14

Ich bin mit diesen Liedern groß geworden

Beitrag von pechawa 14.04.11 - 21:27 Uhr

Hallo,

es gibt so viele traurige und wunderschöne songs #verliebt mir treiben auch diese das Wasser in die Augen:
Hallelujah - den song singen viele, aber ganz besonders mag ich ihn von Bon Jovi
http://www.youtube.com/watch?v=34nrWcUglVg

Peter Maffay - Ewig
http://www.youtube.com/watch?v=w2dw0pt6ecQ

Nena - In meinem Leben
http://www.youtube.com/watch?v=7oqcOD6wqUY

und ganz besonders dieser song:
Sarah McLachlan - Angel
http://www.youtube.com/watch?v=LuSAett-H2I

Westlife - You Raise Me Up
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=create&bid=42&tid=3108635&pid=19685850

Brian May - Love Of My Life
http://www.youtube.com/watch?v=w1ydSXHsc9Y

.... und viele mehr

LG Pechawa

Beitrag von hitgirl 14.04.11 - 23:05 Uhr

Hallo,

mich rührt dieses Lied zu Tränen:

Within Temptation: Our Farewell
http://www.youtube.com/watch?v=h5EAFh8uWnk
Erinnert mich an meine Mutti. Ich hoffe, dass ich sie eines Tages wiedersehen werde...

Tränen in den Augen habe ich auch immer bei:
Johnny Cash: Hurt
http://www.youtube.com/watch?v=o22eIJDtKho

Da gäbe es noch viele, aber genug!

LG