warum kommen die balken nicht?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stefka06 14.04.11 - 06:09 Uhr

Guten Morgen, bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/668774/577755 - es haben ja mehrere gedacht, das ich keinen ES hatte. Ich vertraue aber auch dem CBdigi der ja vorige Woche positiv war. Ich schiebe es immer noch auf die vaginale Messung, da meine Tempi so noch nie aussah :-(. Ich denke die Balken kommen wenn die Tempi 2Tage 0,2° höher bleibt als der tiefste Wert, aber das ist doch bei mir der Fall, oder nicht?

Beitrag von janine79669 14.04.11 - 06:20 Uhr

die vaginale emssung ist tip top!!!
die werte müssen höhe sein als max der eltzten 6, steht auch da..und das ist bei dir nichtr gegeben...
lg

Beitrag von kirin27 14.04.11 - 06:27 Uhr

die tempi muss am dritten erhöhten tag 0,2 höher sein wie der höchste der letzten 6 werte vor dem anstieg

Beitrag von maja1607 14.04.11 - 06:34 Uhr

Ich weiß, man sollte an den Werten nicht drehen aber ich glaube wenn du die Werte vom 31.3.-02.04. herunter setzt dann bekommst du deine Balken.
Hast du denn immer zu gleichen Zeit gemessen?

Beitrag von singa07 14.04.11 - 10:07 Uhr

Du, ich würde versuchen, immer zur gleichen Zeit zu messen - mal 20 Minuten mehr oder weniger macht meistens nichts, aber bei dir sind das Abweichungen von tlw. 2 Stunden...

LG
Singa