wie lange Progesteron nehmen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnenschein10002 14.04.11 - 07:09 Uhr

Guten morgen

ich bin jetzt in der 11+2 und duch eine ICSI #schwanger
und unserem Krümmelchen gehts super.
Laut KIWU sollte ich Crinone Gel ( Progesteron ) bis zum Ende der 12 ssw nehmen,meine FÄ ist aber der meinung ich kann es jetzt absetzen hatte heute den letzten Applikator.
Ich habe crinone jetzt benutzt seit der Punktion.
Im internet habe ich gestern auch gelesen das man es nur bis zur 12 ssw nehmen muss kann da jetzt noch was mit meinem baby passieren wenn ich es einfach absetze oder schafft mein körper das jetzt alleine?

Danke euch einen schönen tag

Liebe grüße Julia

Beitrag von nadji 14.04.11 - 07:22 Uhr

Hallo!

war bei mir auch so, nur mit utrogest-pillen vaginal. ich habe aber durch die reduzierung der menge an pillchen am tag langsam ausschleichen können, und das einfach auf eine woche länger gezogen, bis ich wirklich 12+0 war...es kann eigentlich nichts passieren, die plazenta sollte es jetzt schon alleine schaffen, progesteron zu produzieren. wenn du aber die geringste veränderung deines ausflusses bemerkst, richtung braun/blutung wie auch immer, oder bauchweh kriegst, fahr egal zu welche tageszeit zum arzt. dann könnte es sein, dass dein zwerg mit seiner plazente noch nicht ausreichend produziert, und das muss kontrolliert werden. wenn nix kommt: kann auch nix passieren, jedenfalls auf grund des weglassens nich ;-)

ich drücke dir die daumen, wird schon alles gut :-)

lg
nadji

Beitrag von sonnenschein10002 14.04.11 - 07:35 Uhr

ich habe nochmal mit der Kiwu telefoniert und gefragt wie lange das crinone nehmen soll die sagte bis zur 12 ssw die 11+2 ist das schon die 12 ssw?
weil sie sagte das ich das jetzt absetzen kann und es nichts passiert weil die planzenta das jetzt übernimmt.

danke dir

lg julia

Beitrag von nadji 14.04.11 - 07:40 Uhr

ja, du bist in "in" der woche, zu der du dich hinbewegst, also bist du jetzt in der 12. woche, bis du 12+0 bist. und ja, es ist richtig, wie gesagt, die plazenta deines zweges SOLLTE das jetzt alleine schaffen, aber ausnahmen bestätigen die regel, wenn dir was komisch vorkommt, dann ab zum arzt oder ins KH. manche ärzte sagen bis 12+0 soll genommen werden, andere (wie meine gyn) meinen, bis 11+0 reicht...kiwu meinte, lieber langsamer ausschleichen und bis 12+0...da sind sie sich meist nicht 100%ig einig. hab einfach nur ein auge drauf.;-)

Beitrag von sonnenschein10002 14.04.11 - 07:54 Uhr

ich bin heute 11+2 das ist jetzt die 12 ssw?
die helferin von der klinik sagte bis zur 12 ssw nehmen und das habe ich ja getan

lg

Beitrag von heisuse 14.04.11 - 07:51 Uhr

Hallo Julia,

bei mir hat es nach einer Kryo geklappt und ich bekam unter anderem Progesteron-Depot-Spritzen. Von meiner KiWu-Praxis wurde mir gesagt, dass ich die ganzen Medis bis einschließlich 05.01.2011 nehmen solle, ab 06.01.2011 könne ich dann alles weglassen, weil ich da dann bei 12+0 bin.
Mein FA hat am Anfang auch immer etwas gespöttelt, dass das so viele Medis seien und seiner Meinung nach gar nicht nötig, aber ich habe ihm erklärt, dass ich bis 05.01. alles das mache, was die KiWu-Praxis mir gesagt hat und ab 06.01. dann alles, was er von mir verlangt.
Seitdem war es dann kein Problem mehr.

Zur Not kannst Du Dir ja von der KiWu-Praxis noch mal ein Rezept ausstellen lassen.

Viele liebe Grüße
Heike