gleichbleibende Tempi,bei wem auch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lillebi82 14.04.11 - 08:08 Uhr

#winke guten morgen hab seit Tagen eine gleich bleibende Tempi am anfag des Zyklus.Bei wem ist das auch gewesen? Ist das gut oder nicht gut#kratz hab sonst erst in der 2 Zyklushälfte eine gleich bleibend Tempi und nie in der ersten hälfte ,ist das normal#kratzBitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/946318/580697


#sorry für das silopo und #danke für eure meinungen

Beitrag von unipsycho 14.04.11 - 08:13 Uhr

ruhige ZBs sind immer gut :-) Vielleicht hast du grad etwas weniger Stress als sonst?
kann man besser auswerten.
außerdem bist du noch weit vom ES entfernt, da kann noch viel passieren! :-)
bloß weil du 4 aufeinander folgende gleiche werte hast ;-)