weiss nicht mehr weiter!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von kiki2323 14.04.11 - 08:34 Uhr

Hallo Ihr Lieben habe mal eine frage!!!

Ich bin in der 11 ssw mit Twins.
Ersten Wochen waren entwas Kritisch viel Blutungen in einer Fruchthöle war blut war nun Gott sei Dank weg ist.Mein FA war so blöd das ich gewechselt habe.
Habe heute meinen 2 Termin bei meinem neuen FA mein Prolem ist ich war 4 Wochen Krank geschrieben wegen Blutungen und und und.
Nun war ich 2 Wochen wieder Arbeiten habe höllische Schmerzen in der Hüfte habe von Geburt an ein Becken und Hüftschiefstand und musste schnell abnehmen damals wegen den schmerzen weil ich zuviel gewogen habe nun habe ich auch schon wieder 4 kg zugenommen und merke zunehmen das ich immer schlechter laufen kann.
Mein AG behandelt mich wie den letzten scheiss bin keine Hilfe muss mich andauernd setzen und und und nun schickt er mich von einer Filiale in die andere wo bedarf ist habe kein Auto muss also manchmal schon um 4 uhr Morgens losfahren (arbeite in einer Bäckerei) in anderen Filialen bin ich vor 21.30 gar nicht erst zu hause und muss am nächsten tag wieder Frühdienst machen sprich 5 uhr anfangen!!! Ich kann nicht mehr bin am ende in machen Filialen bin ich auch ganz alleine alleine Backen Ware verräumen und und und ich schaffe das alles nicht mehr bin am ende meiner Kräfte und niemand der mich unterstüzt mein Chef interessiert das nicht er sagt entweder soll ich Kündigen oder mir ein BV holen er stellt mir keins aus am anfang war er total verständnissvoll nun leider das absolute gegenteil!!!
Habe Angst meine FÄ auf ein BV anzusprechen was mache ich wenn sie NEIN sagt ich weiss nicht mehr weiter bin echt am Ende!!!

Sorry für das ganze Bla Bla!!!

Beitrag von silksbest 14.04.11 - 08:37 Uhr

Hi,

dein Beitrag ist kein Bla Bla! Ich kann dich verstehen. Habe auch gleich meinen ersten Termin beim neuen FA. Also ich denke, wenn du beim FA gleich genau das erzählst was du hier geschrieben hast, wird er dir ein BV erteilen. Was dein Chef da macht is mobbing vom allergemeinsten.

Kopf hoch und alles Gute #klee

Beitrag von kristinahl88.- 14.04.11 - 08:38 Uhr

guten morgen ich kann dich voll verstehen nur wieso ist dein chef auf einmal so doof?
ich würde einfach dein FA fragen wegen BV mehr wie nein sagen kann er ja nicht und wenn du deinen FA das erklärst wie es ist dann muss er dir ne bv geben.
ich hoffe du schaffst das alles drück dir die daumen

Beitrag von kiki2323 14.04.11 - 08:43 Uhr

Ich weiss auch nicht warum er nun so ist ich denke weil er solange ich da bin niemanden einstellen kann und auch viel Stress ist Urlaubszeit und und und ich weiss nicht ich bekomme sogar schon anrufe von Kolleginen hier zu Hause das ich mal schauen soll was ich jetzt mache und nicht mich mal Krankschreiben lasse dann wieder Arbeiten dann wieder Krank und und.
Als ich Krankgeschrieben war bin ich zum Arzt der gegenüber von meiner Arbeitsstelle war 1 tag später bekomme ich einen Anruf von einer Kollegin wieso ich rausgehe ich soll mich doch schonen und liegen und soll nicht in der Sonne spatzieren gehen die hat mich kaum ausreden lassen und zack aufgelegt!!!!
Ich kann echt nicht mehr!!!
Weiss nicht was ich machen soll wenn die FÄ nein sagt ich glaube echt ich Kündige bin fertig!!!

Beitrag von humanianimi 14.04.11 - 08:40 Uhr

Warum hast Du Angst, die Ärztin anzusprechen? Blutungen sind ja wohl schon Grund genug.

Du MUSST sie ansprechen .... denk an Deine Babys.
Dein Chef sollte Dir sonstwo vorbei gehen, ich glaube der hat sie nicht mehr alle...... solche ekelhaften Egoisten machen mich echt wütend.

Denk nur an Dich und Deine Kinder und sprech um Gottes Willen diese Ärztin ah .....
Ich drücke Dir die Daumen. Alles Gute.

Beitrag von peg900 14.04.11 - 08:42 Uhr

oh je, das hört sich ja gar nicht gut an, laß dich mal drücken #liebdrueck.
ich denke, wenn du deinem FA die situation genauso schilderst wie sie ist, dann stellt er dir mit sicherheit ein BV aus.

ich weiß wie schwer die arbeit in der bäckerei ist, mein schatz hat auch eine eigene und ich mach dort gelegentlich auch mit.
die tage haben kein ende und man ist echt nur körperlichem streß ausgesetzt.

sprich nochmal mit deinem FA und er hat bestimmt auch verständnis dafür.

gglg peg 7+5

Beitrag von kiki2323 14.04.11 - 08:52 Uhr

Danke ihr Lieben für euren zuspruch werde meine FÄ gleich alles erzählen und dann mal schauen habe aber trozdem ein komisches Gefühl im Bauch!!!
Werde berichten habe um 10 Uhr den Termin wenn ich wieder da bin werde ich schreiben wie es ausgegangen ist!!!
Danke Danke Danke seit eine tolle Truppe hier die einen immer wieder aufbaut und Tipps gibt einfach toll

Dicken Bussi an euch!!!

Beitrag von grisufamily 14.04.11 - 09:20 Uhr

hallo,
du brauchst eine Ruhezeit von mindestens 21 - 06 Uhr, dass ist im Gesetz so verankert. Wenn Deine Arbeitszeit also diese Ruhezeit nicht hergibt, dann hat dein Chef ein Prob an der Backe.

ansonsten viel Glück, bei dem bek... chef...


lg grisufamily mit Fino (13 Mon) und #ei 10. SSW