*müde* SiLoPo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marloe1980 14.04.11 - 09:12 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,

das war eine Nacht.....von 23 Uhr bis 04 Uhr wach gelegen mit Kopfschmerzen....dann das ganze Haus durchsucht nach den letzten 2 Paracetamol.....gott sei dank gefunden :-)!

Dann ein wenig eingenickt....und dann mit Magenschmerzen wieder aufgewacht :-( Wieder aufgestanden.

Mein Mann im Moment nicht zuhause und hätte unsere Tochter nicht zur Schule gemusst.....ich wäre zu Hause geblieben! Schön im warmen Bett!

Jetzt sitze ich auf der Arbeit und arbeite pflichtbewusst!
(Natürlich war ich aber schon bei Lidl und habe Babyschlafsack und Umstandsjogginghose gekauft :-))

Noch Morgen einen Tag dann habe ich 14 Tage Urlaub.........arbeitet Ihr auch bis zum letzten Tag oder lasst Ihr euch vorher krankschreiben?

LG Martina mit Prinzessin (10J.) festa an der Hand und Zwerg (30+0) im Bauch:-)

Beitrag von zimtsternx3 14.04.11 - 09:26 Uhr

das kenne ich ich kann auch so manche nacht nicht schlafen !!
ich werde ab mai von meinem fa krank geschrieben weil ich dann ausgelernt habe und er sagt es ist eine zumutung dann noch in der gastronomie zuarbeiten wegen schichten schieben und den langen arbeitszeiten und dem enormen stress


lisa + babyboy ab morgen 18ssw #verliebt