Glück gehabt!

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von weiblich-ueber-30 14.04.11 - 09:44 Uhr



Was für eine Nacht!

Guten Morgen,


seit knapp zwei Wochen haben wir unseren Labrador-Dalmatiner- Mix Keks zu Hause. Sie ist jetzt fast 11 Wochen alt.

Gestern Abend hatte sie Durchfall bekommen und heute morgen hat sie auch noch erbrochen. Bin dann um 8 Uhr gleich zum Tierarzt.

Zum Glück nur ein Magen Darm Infekt.

Nachdem ich Google befragt hatte zu diesem Thema hatte ich mir schon das schlimmste ausgemalt!

Aber alles im grünen Bereich und sie ist auch munter.

Wollte das nur mal kurz loswerden.

LG

Beitrag von d4rk_elf 14.04.11 - 09:53 Uhr

Hi,

ja Google fragen ist nicht immer von Vorteil! Dann lieber gleich zum Doc bevor man sich unnötig verrückt macht! ;0)

LG



Beitrag von ares 14.04.11 - 14:22 Uhr

und warum holt man sich einen nicht mal 9 wochen alten welpen nach hause?

Beitrag von weiblich-ueber-30 14.04.11 - 18:42 Uhr



Das kann ich Dir sagen,


die Mutter hat angefangen die Kleinen abzustoßen. Ließ sie nicht mehr saugen, und auch an das Futter ließ sie sie nicht mehr.

Dazu wurden die Welpen nur noch angeknurrt und weg geschubst.

Nach einem Gespräch mit dem Tierarzt (was die eigentlichen Besitzer führten) kam unser Keks zu uns.

Es geht ihr schon viel besser. Kein erbrechen und kein Duchfall mehr.