Teefrage

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von mama-31 14.04.11 - 09:48 Uhr

Hallo ihr lieben,

mein kleiner würde am liebsten alles trinken was ich im vorsetze (also ich mein die 1 er Milch).So nun haben wir mit der beikost begonnen und er isst 190 g Karotte mit Kartoffel und würde noch 200 ml Milch trinken.aber das geht doch nicht oder??wie habt ihr das gemacht mit der milch??und ich hab jetzt tee gekauft und würde ihm gerne heute mittag sein glässchen geben und dazu noch tee aber keine milch.ist das ok.??

vielen dank für eure antworten

liebe grüße

Beitrag von janahaesi 14.04.11 - 09:59 Uhr

warum gibst du ihm denn nicht pre milch nach dem brei? davon darf er doch soviel essen wie er will und wird kein moppel :-))

tee würde ich auch probieren vielleicht hat er einfach nur durst nach dem brei.

viel erfolg #winke
lg jana

Beitrag von mariju 14.04.11 - 10:11 Uhr

1er darf auch nach Bedarf gefüttert werden und das Kind wird kein Moppel. :-p