Hörbuch gegen Kinderängste

Archiv des urbia-Forums Erziehung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Erziehung

Kinder fordern Eltern täglich neu heraus zu Auseinandersetzung und Problemlösung. Kinder brauchen Grenzen - doch welche und wie setzt man sie durch? Welche Erziehung ist die richtige? Nutzt hier die Möglichkeit, euch hilfreich mit anderen Eltern auszutauschen.

Beitrag von mellymira 14.04.11 - 10:34 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

hab diesen beitrag auch schon in der Rubrik "Kleinkinder" eingestellt, er passt allerdings hier besser rein.


hab hier eine Link für ein nettes Hörbuch. Es handelt sich hierbei um eine leichte Form der Hypnosetherapie, wobei ich dieses Wort immer sehr abschreckend finde.
Letztendlich ist es eine Erzählung von einem kleinen Zauberschmetterling, der das Kind mit auf Reisen nimmt und dem Kind helfen soll, seine Ängste, etc. zu überwinden.
Hab ich bei meiner kleinen in ähnliches Form auch gemacht und hat sehr gut gegen ihre Unsicherheiten geholfen, kann also soetwas nur empfehlen.
Lasst Euch bitte nicht, durch das Wort Hypnose abschrecken, letztendlich ist es eher eine Form der Tiefenentspannung, das bei Kindern auch wunderbar funktioniert, wenn sie die Geschichten neben dem Spielen anhören.

http://www.xinxii.com/fips-der-zauberschmetterling-p-327116.html


Beitrag von venuscassandra 14.04.11 - 11:11 Uhr

Huhu,

interessant... ich habe selber Erfahrung mit Hypnose gemacht (Geburtsvorbereitend) und es als sehr schön empfunden... dieses Hörspiel kann man auch nebenbei laufen lassen?? Ich meine damals habe ich auch ne CD bekommen, die ich aber nur hören sollte wenn nichts dazwischenkommt... dieses Hörspiel hast du dir noch nicht angehört???

LG
Sandra