Schmerzen in Herzgegend

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von ...melle... 14.04.11 - 10:48 Uhr

Hallo ihr Lieben..

Jason hat mich vorhin angeschaut und auf die linke Seite seiner Brust gezeigt und gesagt er hat Aua...

da er ja aber noch nicht richtig spricht, kann er nicht sagen wo genau es weh macht und wie stark...

vor 2 Jahren hat unser Kinderarzt mal gemeint er hätte leise Geräusche beim Abhören gehört, seitdem war aber nichts mehr...

soll ich das jetzt einfach so abstempeln oder würdet ihr da nachschauen lassen?

Grüssle Melle

Beitrag von judith81 14.04.11 - 11:08 Uhr

Hallo,
spielt er jetzt oder hat er immer noch aua?
Ich denke ich würde nachsehen lassen, lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig.
LG
Judith mit Johanna (3 J. 3Mon.) und Jonathan (1 J. 7 Mon.)

Beitrag von ...melle... 14.04.11 - 11:11 Uhr

Er ist jetzt noch 20 Minuten im Kindergarten, ich habe da aber Bescheid gesagt..

mal schauen ob er in einer halben Stunde nochmal was sagt..

Liebe Grüssle Melle

Beitrag von luca2006 14.04.11 - 11:52 Uhr

Kleinkinder haben eigentlich keine Herzschmerzen!
Kommt wohl von den Bronchen oä.
Wenn es dir keine Ruhe lässt fahr zum KIA

Beitrag von nashivadespina 14.04.11 - 12:16 Uhr

was ist DAS bitte für eine Aussage! Klar können Kinder auch Herzschmerzen empfinden!

Hab kürzlich noch im Erste-Hilfe-Kurs gelernt: Herzschmerzen NIEMALS auf die leichte Schulter nehmen und SOFORT zur Abklärung ein Krankenhaus aufsuchen. Wenn du mal im Krankenhaus anrufst werde die dir wohl das gleiche sagen..

Beitrag von luca2006 14.04.11 - 12:33 Uhr

Ich hab da wohl etwas Erfahrung ;-)
Mein Sohn ist schwer Herzkrank,wurde mehrmals operiert.
Und 2Kardiologen haben gesagt das sowas sehr unwahrscheinlich ist.
Mein Sohn hatte vor einer Woche auch geweint und auf sein Herz gezeigt und AUA gesagt,sie sagten mir es kam von den Bronchen!!!!!

Beitrag von lucy121 14.04.11 - 13:30 Uhr

Uff na wenn eine Frau Unterleibsschmerzen hat kann man auch sagen,Regelschmerzen,Schwanger,Dehnungschermzen,Tumor,Endo...Ohne Untersuchung weiß man das doch nie:/

Beitrag von luca2006 14.04.11 - 19:07 Uhr

Ja das ist ja klar,habe ja auch nur gesagt das es UNWAHRSCHEINLICH wäre,nicht unmöglich ;-) Und das sie zum KIA fahren soll.
Also,was wollt ihr mehr ;-)