Warten, warten, warten...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von beanie-86 14.04.11 - 11:10 Uhr

Oh mann!
Ich hasse warten! Bin heute an ZT 27 (habe eigentlich einen 29 Tage Zyklus), laut Urbia war gestern NMT.
Ich merke aber dass die Mens kommt! Und dann dieses blöde warten!!!
Habe das Unterleibsziehen (also die Krämpfe) schon fast schlimmer als sonst. Wenn ich die in dem Ausmaß habe kommt die Mens meist sofort richtig doll, ohne SB vorher.
Jetzt heißt es einfach nur warten.
Sorry fürs #bla aber ich bin so genervt - ich will endlich in den neuen Zyklus starten können! :-(

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/948026/577029

Beitrag von emily86 14.04.11 - 11:13 Uhr

An deiner Stelle hätte ich eher mal nen Test gemacht ;-)

Beitrag von beanie-86 14.04.11 - 11:21 Uhr

Ich möchte keinen Test machen, weil ich mir wirklich sicher bin dass die Mens kommt. Und dafür einen Test verschwenden und mir einen ganz miesen Tag bereiten... ;(
Die Schmerzen die ich jetzt hab sind total typisch für die Mens bei mir. Also quasi eindeutig...
Aber danke fürs Hoffnung machen, jetzt bin ich von der Menswahrscheinlichkeit 99,9 % auf 99,8 % - immerhin etwas.
Dankeschön! #blume

Beitrag von bienie 14.04.11 - 11:14 Uhr

Hallo,

hast du schon nen Test gemacht??? Vielleicht sind es ja auch Zeichen für eine SS?? Bei mir unterscheiden sich nämlich diese beschwerden kaum voneinander!!

Also Kopf hoch .... vielleicht hat es ja doch geklappt - dein ZB ist ja auch eigentlich vielversprechend!!

LG

Sabrina

Beitrag von beanie-86 14.04.11 - 11:24 Uhr

Also die Tempi ist eigentlich am Sinken hab ich das Gefühl, außerdem die negativen Ovus, und dann das eindeutige Gefühl die Mens kommt...
Das ist wirklich eindeutig. Ich würde sagen 99,9 %.
Ich hatte immer einen regelmäßigen Zyklus und jedesmal waren die Schmerzen die selben. Manchmal stärker, manchmal schwächer. Und so wies jetzt ist, erwischt es mich diesmal voll. Richtig mit Krämpfen und einmal die Stunde auf die Toilette hechten. :-(
Aber dank eurer aufmunternden Worten liegt die Mens-Wahrscheinlichkeit nur noch bei schlappen 99,7 % ;-)

Dankeschön! #blume

Beitrag von chiccy283 14.04.11 - 11:48 Uhr

Hallo beanie,

ich sorge zwar nicht für 99,6% weil ich glaube dass du deinen Körper kennst und somit richtig einschätzt dass die Mens kommt.
ABER:
Ich bin auch sehr ungeduldig und ich hoffe, dass endlich mein ES kommt, bin ZT23, rechne mit einem Zyklus von 37 Tagen.
Jedenfalls möchte ich dir sagen, dass ich es immer dann versuche positiv zu sehen. Okay, ist natürlich sehr schwer gebe ich zu, aber hey wenn es diesen Monat nicht klappt wird es eben ein Februar-Baby, sie sind toll :-)
Und wenn es dann nicht klappt wird es eben März... je länger es sich rauszögert desto eher ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Baby im Warmen zur Welt kommt und kein Winterkind wird :-)

Ach Mann, es ist echt schlimm diese Warterei... Da nimmt man jahrelang die Pille um ja nicht schwanger zu werden und wenn man es dann will, muss man warten :-)

Kopf hoch... es wird schon!
Neuer Zyklus, neues Glück #klee

Beitrag von beanie-86 14.04.11 - 11:54 Uhr

Danke!
Du hast Recht! Ich wünsche es mir sooo sehr, dass es ganz bald klappt, aber ich hab ja wirklich noch Zeit...
Und das mit der Pille #rofl Oh ja, da verhütet man um bloß nicht schwanger zu werden und dann... Hihi!

Mal schauen. Bei mir würds dann glaub ich sogar noch ein Januar-Baby werden. 2012 bekommen wir aber ganz bestimmt endlich unser so heiß ersehntes Baby!

Ich wünsche dir viel Glück dass der ES endlich kommt. Und natürlich viel viel Spyß beim herzeln... ;-)

Beitrag von biene-1980 14.04.11 - 13:25 Uhr

Hallo, ich bin neu hier und kann das alles so nachvollziehen!!!!!!! Mir geht es seit ca. 6 Monaten nicht anders. Immer diese Warterei.... #zitter Erst auf den ES und dann auf einen mögl. positiven Test. Bei mir ist am Dienstag der 28. Zyklustag (der sehr regelmäßig ist) und da entscheidet es sich wieder. Hat es geklappt oder eher nicht!!!!???? Mich und auch meinen Mann macht das echt wahnsinnig..... Naja abwarten und Tee trinken. Ich bin nur so froh, dass es anderen auch so geht wie uns ;-)
Liebe Grüße Biene