zurück vom fa!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von samy07010 14.04.11 - 11:18 Uhr

hi,

also,nachdem mein arzt noch vor vier wochen gesagt hatte es wird ein mädchen sagt er jetzt das es doch ein junge wird(so wie auch der arzt vom kh bei dem ich am montag zur fd war)

bin jetzt in der 22.ssw und habe einen kilo zugenommen,sonst ist alles in ordnung...

jetzt heißt es dann erstmal shoppen gehen da ich ihm ja schlecht rosa sachen anziehen kann(die hab ich noch von meiner ersten)

und nen namen haben wir auch schon er soll "leeland andrew"(andrew heißt mein dad) heißen. was sagt ihr dazu??

lg
michelle mit babyboy leeland andrew!!#verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von lucy121 14.04.11 - 11:19 Uhr

Ja nice...Dann mach das mal..Viel spaß beim Geld ausgeben;)

Andrew find ich gut aber das davor?#kratzAber eure entscheidung=)

Beitrag von caroline-2011 14.04.11 - 11:21 Uhr

Ich finde auch das Andrew ok ist aber Leeland ist irgendwie komisch. Aber genau eure Entscheidung. Solange ihr nciht Müller mit nachnamen heißt :-P

Lg ina mit Caro 27.SSW

Beitrag von vincensa 14.04.11 - 11:20 Uhr

Na dann mal Herzlichen Glückwunsch zum Jungen ;-)
Ich bekomme auch einen nach meiner Tochter
und durfte auch alles neu holen

Finde den Namen schön

Alles Gute weiterhin

LG Vinny 33 SSW#verliebt

Beitrag von traumkinder 14.04.11 - 11:23 Uhr

schon wieder ein fehlouting... das gibts doch ni...


aber glückwunsch für dich!!

Beitrag von lucy121 14.04.11 - 11:25 Uhr

Wahrscheinlich is die sicherheit was ein Outing angeht nach der 20SSW am sichersten.
Als ich in der 16SSW bei meiner Ärztin war wollte sie sich gar nicht dazu äußern.
Ich hoffe sehr das ich es bald erfahre=)

Beitrag von traumkinder 14.04.11 - 11:30 Uhr

ich habe hier letztens gelesen das 4 ärzte gesagt hätten es würde ein mädchen werden und dann wars doch ein bub...


ganz ehrlich?? wenn sie es nicht sehen oder nicht mit ihren geräten umgehen können sollen sie doch einfach die klappe halten :-[


meine meinte auch, ich vermute... aber ich hab rein gar nix gesehen, nur schwarz.

Beitrag von samy07010 14.04.11 - 11:38 Uhr

danke für die antworten. nein heiße nicht müller mit nachnamen.

denke das der name gut zu uns passt eben weil es nicht jedem gefällt und den nicht jeder nimmt,und weil ich noch dazu halb ami bin.



lg