Schnupfen und alles läuft den Hals runter

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von minchen32 14.04.11 - 12:02 Uhr

Huhu

nochmal ich. Also ich bin seit Samstag erkältet und habe meine Maus leider angesteckt mit Schnupfen. Wir waren auch beim KIA sie bekommt Meerwassernasenspray. Jetzt löst sich der Rotz natürlich und läuft den Rachen runter weil ich ja ihre Nase nicht putzen kann. Sie findet es natürlich ätzend und verschluckt sich ständig und wird knallrot #zitter das #zitter ging auch die ganze letzte Nacht so bin total kaputt.

Kann man da helfen mit irgendwas???


LG Yasmin mit Navleen 10 Wochen #verliebt

Beitrag von forfour 14.04.11 - 12:11 Uhr

Hallo Yasmin,

ja, mit viel trinken lassen und mit viel Ruhe.

Meiner war ab der 3 Woche bald dauer erkältet, seine Drei Brüder waren fleißig :-)
Es hört sich beim trinken fies an, sie röcheln wie Asthmatiker und man glaubt immer wieder sie ersticken. Aber keine Angst, die können das gut runterschlucken und die Magensäure freut sich drüber, die nimmt es auf. Ich hab allerdings kein Meersalz genommen, ich finde das zu scharf für die Kleinen, bei mir gibt es Kochsalzlösung. Die gibt es in der Apotheke ebenso in Nasentropfenflaschen wie alles andere auch.

Halte durch, es wird täglich besser.

VG forfour