Wer hat die Mirena?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von jackywaldi 14.04.11 - 12:08 Uhr

Hallo meine Frage steht ja schon oben!

Würd mich freuen wenn die ein oder andere mir etwas berichten kann.



LG

Beitrag von karra005 14.04.11 - 12:49 Uhr

mit der Mirena ist es wie mit der pille. Du kannst jede NW bekommen die du auch mit der Pille, dem Ring oder sonstigen hormonellen Methoden bekommen kannst. Erfahrungsberichte bringen dir rein gar nichts, da jede Frau anders reagiert. Frau 1 sagt, sie habe nie Probleme damit gehabt und Frau 2 sagt, dass sie ständig NW XY hatte. Und was nu?
Das bedeutet noch lange nicht dass du die Spirale verträgst oder dass du auch solche NW haben wirst.

Beitrag von stefannette 14.04.11 - 14:01 Uhr

Ich hatte die Mirena 9 Monate lang und hab sie mir dann ziehen lassen. (Hatte Unterleibsschmerzen und war zeitweise ungenießbar)
Danach war das alles besser.
Zum Ausprobieren ist sie wirklich zu teuer!
Kenn aber auch welche,die sie gut vertragen haben. Es ist eben praktisch.

Beitrag von tweetykiss 14.04.11 - 12:53 Uhr

Hallo meine Liebe,

ich kann dir etwas zur Mirena sagen. Ich war eine Trägerin nach der Entbindung meines Sohnes für gute 2 Jahre und 2 Monate.
Ich habe sie mir ziehen lassen, weil ich schleichend zu viele Nebenwirkungen bekommen habe und sie mir alles andere als gut getan hat.
Bis ich dahinter kam, das es die Mirena sein kann habe ich lange Zeit gebraucht.

Meine Meinung, ich würde sie keinem mehr empfehlen. das gute an der spirale ist, das zumindest bei mir was so, keine Blutung mehr hatte.

Ansonsten, ist sie zu teuer zum Ausprobieren, ob sie für einen gut ist oder nicht. Da würde ich lieber ne Pille ausprobieren die für einen Langzyklus geeignet ist nehmen.
Es gibt genug Frauen, die sie Vertragen aber auch genug bei denen es nicht der Fall ist und viele merken erst, wenn sie raus ist, das sie sie nicht vertragen haben.

Für mich kommen keine Hormone mehr in frage, auch wenn ich erst 25 bin.

Wenn du mehr zu den Nebenwirkungen wissen möchtest gerne über PN.

Liebe Grüße Nancy, die Mirenafrei eine ganz andere ist.

Beitrag von midike 14.04.11 - 21:49 Uhr

Ich habe mir gestern die alte nach fünf Jahren ziehen lassen und gleich eine neue eingesetzt bekommen. Das bedeutet wohl, daß ich zufrieden bin ;-)

Ich habe nicht mehr oder weniger Nebenwirkungen gespürt, als ich es mit der Pille hatte - nämlich praktisch keine. Das positivste ist, daß ich seit fünf Jahren keine Periode mehr habe. Was nicht heisst, daß ich keinen spürbaren Zyklus habe, statt Blutfluss habe ich dann zwei bis drei Tage lang einen etwas geblähten Bauch.

Das Einsetzten sechs Wochen nach der Geburt meines Sohnes habe ich als längst nicht so schmerzhaft empfunden wie das Ziehen und Wiedereinsetzen gestern. Ich war den ganzen Tag echt platt und hatte ziemliche Schmerzen. Allerdings war mein Muttermund eben auch fest geschlossen, ich denke während der Periode ist das anders.

LG Diana

Beitrag von luneo 15.04.11 - 11:55 Uhr

hi.
also bei mir kommt die mirena in 2 wochen raus. 5 jahre sind vorbei und mittlerweile bin ich zur einsicht gekommen, dass viele meiner "probleme" mit der spirale schleichend begonnen haben...
kopfschmerzen, schwindelanfälle, herzrasen und va eine schrecklíches hautbild...
ich hoffe sehr, dass sich meine probleme nach dem entfernen bessern.

die ersten 2 jahre habe ich sie allerdings super vertragen und es ist nat. wirklich toll keine regel mehr zu bekommen, aber wenn es mir nach entfernen besser geht, dann kann es die vorteile nicht aufwiegen.

bin nach 2 kindern nur verzweifelt auf der suche nach einem anderen sicheren verhütungsmittel. werde höchstwahrsch. wieder die pille nehmen und hoffen, dass ich sie besser vertrage.

lg birgit