Ist mein Baby zu groß???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von christianshummel 14.04.11 - 12:17 Uhr

Huhu war Dienstag beim Fa.
Nunja Baby ist 31 cm und 785gr. bei 24+1
Was sagt ihr ist das zu lang? Alle denen ich die Werte gesagt habe, finden es zu groß....leichte Panik dann vor der Geburt :)

Beitrag von nicikiki 14.04.11 - 12:22 Uhr

ach lass dich nicht verrückt machen, vielleicht hat der zwerg in der nächsten Zeit eine Pause

und schau mal hier:

http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio

das gewicht ist vollkommen ok da denke ich die Länge ist auch ok. Das hört sich jetzt viel an aber am ende werden die kleinen ja nur noch runder und wachsen kaum mehr und 20 kann er ja noch. Also alles ok :-)

Beitrag von aldina 14.04.11 - 12:23 Uhr

Ich hatte bei 25 +0 einen US Termin.Da war unser Muggelchen#schrei ca 30 cm gross und ca 700 gramm schwer und mein Doc hat schon leicht Panik geschoben ,das es zu schwer ist.Muste Darauf hin zum Zuckertest und weil der erste Wert zu hoch war ,habe ich am 10.05.2011 noch mal einen Zuckertest.Jetzt heist es nur abwarten.Wenn der Zuckertest gut sein solte,mache ich mir keinen Gedanken mehr.Dann bekommen wir halt einen kleinen dicken #baby

Beitrag von thereschen 14.04.11 - 12:24 Uhr

Huhu, mein "Großer" war in der 25.SSW 740 gr schwer und ca 27cm groß.
Geboren wurde er dann mit 2850gr und 49cm...

Was mein "Kleiner" für Daten hat in der 25.SSW erfahre ich am MO :-)

Denke das ist OK bei dir. Hat der FA nix besonderes gesagt?

Lg Theresa mit Sami 18 Monate + Levin 24.SSW

Beitrag von marjatta 14.04.11 - 12:30 Uhr

Also, ich würde mich da nicht verrückt machen. So richtig kann man das sowieso nie sagen. US ist an dieser Stelle nur begrenzt genau.

Kann auch sein, dass Du dann 'ne Wachstumspause hast und es sich wieder angleicht. Wie groß mein Bauchzwerg in der 25.SSW war, weiß ich gar nicht, aber im KH haben sie mir auch was von 760gr gesagt.... Das ist von Kind zu Kind so unterschiedlich.....

Wenn ihr als Eltern beide groß seid, dann würde ich mir da auch nicht zuviel 'nen Kopf machen. Wir sind eher durchschnittlich / klein und von daher dürfte es auch diesmal kein "Wummer" werden.

Und keine Panik vor der Geburt. Das wird schon werden.

Gruß
marjatta