33+0 Total glücklich-Baby super gewachsen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hasi1977 14.04.11 - 12:29 Uhr

Hallo Mädels #winke

Nachdem meine Ärzte mir vor ein paar Wochen so Angst gemacht haben, dass mein Baby zu klein ist und vielleicht irgendwas nicht stimmt, war heute bei der VU und der FD alles super. Baby ist ca 43cm "groß" und wiegt schon ca 2116g #schock

In drei Wochen soll ich wieder kommen und dann ist Abschlussgespräch vor der Geburt.

Hoffen wir nur, dass der Kleine sich langsam mal dreht. Kaiserschnitt wollte ich unter keinen Umständen #schmoll

Ich wünsch Euch allen einen schönen Tag #huepf

Beitrag von beat81 14.04.11 - 12:33 Uhr

Huhu,
das sind doch schon ordentliche Maße :-) Ich bin heute auch 32+5 aber erstmal steht kein US an, sodass ich gar nicht weiss wie groß und schwer mein KLeiner im Moment ist.

Was meinst du mit Abschlussgespräch vor der Geburt?

HAst du nicht alle 2 Wochen VU? Und er liegt noch in BEL? Meine FÄ hatte letztens nen Fall, da hat sich der Zwerg in der 37. SSW nochmal von SL in BEL gedreht und 2 Tage später wieder zurück... Also die Hoffnung nicht aufgeben,

LG beat

Beitrag von hasi1977 14.04.11 - 12:36 Uhr

Danke fürs Mut machen (wegen BEL) #huepf

Ich musste jetzt immer so alle drei Wochen zur FD, weil ja wie gesagt vermutet wurde, dass der Kleine zu klein sei und deshalb wird in drei Wochen nochmal geguckt ob wirklich alles i.O. ist und der Kleine kommen kann.

Der Arzt zu dem ich da gehe ist auch der Chefarzt der Gyn in dem KH in dem ich entbinden will und deshalb auch noch mal Gespräch falls sich mein Söhnchen nicht drehen will...

Danke nochmal #winke

Beitrag von nicikiki 14.04.11 - 12:34 Uhr

Na das hört sich doch gut an. Zum drehen hat dein Kleiner noch genug Zeit. Wenn genug Fruchtwasser vorhanden ist können die sich ewig drehen.

Und BEL heißt ja nicht gleich KS. Kannst auch spontan entbinden. Gibt auch Kliniken die besonders spezialisiert sidn darauf. Bzw machen die meisten Kliniken das so. Du darfst dir nur nicht gleich einreden lassen dass BEL gleich KS bedeutet. Bei Komlpikationen kann immer noch schnell genug eingegriffen werden und die sind nun auch nicht so häufig.

LG und eine schöne Rest#schwanger