Hilfe, was soll ich nur kochen?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von annie-the-pooh 14.04.11 - 12:43 Uhr

Hallihallo,

ich hab am Montag Geburtstag, es kommen ein haufen Leute, da ich 25 werde und es unser letzter Geburtstag ohne unseren kleinen Wonneknubbel sein wird.

Ich bin zur Zeit ziemlich erschöpft und müde, und es haben sich fest für morgens 2 meiner Kollegen und für nachmittags 10Mann angekündigt.
Meine Schwester wird mir einen Kuchen backen, und ich mache noch zwei aus der "Tüte". :-)

Das Problem ist, ich wollte ein schnelles Abendbrot anbieten, aber was???
Eintopf, Salat, Bruscetta, oder lieber so schnelle Sahneputenschnitzel?

Ich wollte es schon am Tag davor mit meinem Süssen vorbereiten, weil ja am Montag alles so stressig wird...

Habt ihr eine gute schnelle Idee???
Ihr rettet mir das Leben....

Annie mit Krümel 31.SSW

Beitrag von solania85 14.04.11 - 12:56 Uhr

Gyrossuppe mit baguette,
Normales Vesper? also brot, auflage etc
wienerwürstchen


das fällt mir spontan ein :)

Beitrag von sternenforscher 14.04.11 - 12:57 Uhr

Hi du,
wie wäre es mit einer reichhaltigen Suppe für alle? Pizzasuppe, Hackfleisch-Käse-Suppe o. Ä.
Dann bestellste beim Bäcker ein, zwei Brötchenkränze und kaufst oder machst Dip und Kräuterbutter.
Damit sind unsere families immer gut zufrieden. Kann man alles prima am Vortag vorbereiten und meist hat man dann noch was übrig für den eh schon stressigen Tag danach.
LG Tanja

Beitrag von derhimmelmusswarten 14.04.11 - 14:13 Uhr

Ich würde Baguettebrote holen und Brötchen. Dann verschiedene Beilagen dazu: Oliven, gefüllte Minipaprika, verschiedene Aufstriche, saure Gurken, Rohkostsalate, Remoulade, evtl. Minifrikadellen usw. Das schön in Schalen füllen, so dass sich jeder individuell bedienen kann. Sowas gibt´s je heute in jedem Supermarkt oder, wenn du willst, auch an der Feinkosttheke. Hinterher dann verschiedene Kuchen.

Beitrag von gh1954 14.04.11 - 16:35 Uhr

Wenig Arbeit und immer wieder lecker: Schaschliktopf

Schaschliktopf

Für 12 Personen


2,5kg Schweinegulasch
500g durchwachsener Speck, gewürfelt
1kg Zwiebeln in Ringen
2,5kg Paprika
1,5 Flaschen Hela Schaschliksoße
2 Tassen Fleischbrühe

Fleisch, Zwiebeln, Speck und Paprika schichtweise
In eine Auflaufform geben.
Soße und Fleischbrühe darübergießen
30 Minuten bei 250°, dann 2 Stunden bei 200° garen lassen.

Dazu passt eigentlich alles: Nudeln, Reis, Kroketten oder Pommes frites.



Beitrag von emilylucy05 14.04.11 - 20:42 Uhr

Hallo,

wie wär es mit einem riesen Topf Spaghetti und dazu Bolognese oder Chili con carne?
Ich hab das letzte mal einfach Mini Pizzen in den Ofen geschoben und dazu Baguette gekauft und dazu einen Dip oder Bruschetta.

LG emilylucy