was kosten eine PKD?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von xennia 14.04.11 - 12:46 Uhr

huhu^^ habe gestern schon geschrieben dass ich ein gendefekt habe...
Laut Kiwu könnte man ein PKD machen.. Sie wusste aber nicht was das kostet . Weiss das jemand von euch?


Liebe Grüsse
Xennia

Beitrag von saskia161181 14.04.11 - 12:51 Uhr

Hi,

das hängt von der Klinik ab...wir haben pro getesteter EZ 120,-- € bezahlt, ab der 10.ten waren es dann "nur" noch 100,-- €...ich würd´s trotzdem immer wieder machen lassen...

LG

Beitrag von lambadaa 14.04.11 - 12:51 Uhr

Hallo,

ich habe pro Follikel 150 Euro bezahlt.

Aber deine Kiwu muss sowas doch wissen?

LG

Beitrag von xennia 14.04.11 - 12:57 Uhr

ui das geht ja noch^^ dachte das wäre viel teurer..also wenn ich das ganze richtige verstehe, hast du eine normale icis gemacht und danach wurden die eizellen dann untersucht welche gesund sind und welche nicht

Beitrag von xennia 14.04.11 - 12:58 Uhr

nein eben nicht, die machen so was nicht. Die müssen mich in eine andere Klinik schicken, wo dass gemacht wird .

Beitrag von nani. 14.04.11 - 12:52 Uhr

Das interessiert mich auch, z.B. falls jemand im NOVUM ESSEN ist, wie teuer da PKD ist.

Ich werde da mal zum Beratungsgespräch, ob das in meinem Fall ebenfalls möglich ist *hoff.

Weisst du nun genau was bei dir vorliegt?

Ich habe gelesen die KOSTEN der PKD richten sich nach der Eizellmenge,
in einem anderen Forum schrieb jemand, dass da nochmal 1000 Euro auf ihre Kosten drauf kam, weil die KK wohl PKD überhaupt nicht mitbezahlt.

LG

Beitrag von xennia 14.04.11 - 13:00 Uhr

hallo^^
habe nächsten donnerstag den termin im genlabor. hab heute morgen in meinr kiwu angerufen weil ich genaueres wissen wollte. Und da hat man mir gesagt dass man eine pkd machen könnte.. ich aber in ne andere klinik müsste und sie nicht weiss was das kostet

Beitrag von nani. 14.04.11 - 13:02 Uhr

ja, geht mir genauso, meine Kiwu bietet PKD auch nicht an.

Beitrag von nani. 14.04.11 - 13:52 Uhr

auch interessant für uns

http://www.medgenetik.de/2004/2004_4_416_buchholz.pdf

Beitrag von nani. 14.04.11 - 13:57 Uhr

hier stehen sogar Preise mit dabei

http://www.pdmg.de/FB_PVW_021_PKD_Translokation.pdf