Jetzt erst Übelkeit???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dojoka 14.04.11 - 12:46 Uhr

Hallo...

ich bin jetzt in der 10. Woche schwanger und vor ein paar Tagen habe ich im "November-Mami-Forum" bißchen rumgeheult weil ich Angst hatte das etwas nicht stimmt - bei mir waren von heut auf morgen alle SS-Anzeichen weg! #zitter

Hatte eigentlich nie so wirkliche "Beschwerden" eher so Zipperlein: Brüste empfindlicher als sonst, Bauziepern mal hier mal da, ganz am Anfang mal bißchen Übelkeit, aber nur immer kurz...

Seit vorgestern habe ich ab mittags aber ständig das Gefühl brechen zu müssen, mir kribbeln dann so die Wangen und der Speichel läuft mir im Mund zusammen... Mir kommen dann spontan bestimmte Speisen in den Sinn die die ganze Sache noch verschlimmern und ich muss krampfhaft versuchen an was anderes zu denken! #schwitz

Hat das von euch noch jemand gehabt das die Übelkeit erst so spät einsetzt???

LG
Doreen

Beitrag von schaf5214 14.04.11 - 12:56 Uhr

Bin noch nicht soweit (7+6) hab bis jetzt Gottseidank auch nur "Zipperlein". Ich hoffe des bleibt so ;-)

Beitrag von nicikiki 14.04.11 - 12:57 Uhr

also so spät war es mir nicht. zum glück, aber das ist ja bei jedem anders. Vielleicht kommt es auch von dem stress den du dir wegen der fehlenden anzeichen gemacht hast. Bei mir ist/ war die Übelkeit auch stark mit stress verbunden. seitdem ich gastrovegetalin für ein paar Tage genommen hab und mich entspannt habe geht es mir besser, auch wenn ich immer noch den ganzen Tag eine Leichte Übelkeit und schwindel habe.

Gute Besserung und erhol dich ein wenig.

lg nici mit spross (10.ssw)

Beitrag von mahaluma 14.04.11 - 14:38 Uhr

Mir gings zwischen der 8. und 16. Woche am schlimmsten. Mach Dir mal keine Sorgen. Wenn beim US alles okay ist freu Dich einfach, dass Du nicht so leidest wie andere Schwangere. Ist ein Segen!

Beitrag von nimdal 14.04.11 - 15:24 Uhr

ja ich - ich hab schon gedacht jetzt gehts los, doch heute seit gestern ist es besser und heute ist mir nicht mehr schlecht. mir war von Sonntag an schlecht (Tag und Nacht, biin davon sogar aufgewacht), es war so wie bei dir - der Speichel im Mund und das Gefühl brechen zu müssen!

wenn du Glück hast ist das eine Phase so wie bei mir, und ich denke es lag am Wetterumschwung - bei uns war am Sonntag noch Sommer und wir hatten über 20Grad, heute nur mehr 4Grad - ich glaube mein Kreislauf ist etwas anfällig ;-)