wie oft lasst ihr US machen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zapmama2003 14.04.11 - 12:48 Uhr

Bei mir ist es so, dass ich bei meiner Ärztin für 80 Euro jedes mal ein US kriegen kann. Das habe ich in der ersten SS auch so gemacht, weil ich mir immer so Sorgen gemacht hab... (halt das erste mal)

Nun ist es aber so, dass ich in 14. SSw bin und schon relativ oft ein US bekommen hab (hatte in der FrühSS Blutungen).

Am Montag war ich zu NFM da wurde ja schon geschallt, nun habe ich am 28.04 Termin bei meiner Ärztin (da bin ich dann schon in der 16 SSW. Und in der 20 SSW mache ich ja OrganenUS.

Ich frage mich, ob es nicht zu viel ist. Bin einfach verunsichert.

Wie macht ihr das?

LG
Zap

Beitrag von goldengirl2009 14.04.11 - 12:53 Uhr

Hallo,

ich lasse nur die 3 Screenings machen und keinen mehr.
Die restliche Vorsorge ect. lasse ich bei meiner Hebamme machen.

Gruß

Beitrag von mellylopez 14.04.11 - 12:54 Uhr

hallo

Mein Fa macht zu jeden termin einen Us bis zur 30 ssw dan nur noch zum et aber ich muss das jetzt nicht zubezahlen ist anscheinend überall unterschiedlich und dann mache ich zusätzlich die fd in der 22 ssw und nochmal eine untersuchung in der 30ssw

lg melly

Beitrag von anne783 14.04.11 - 12:55 Uhr

Hallo du ich finds ein bischen viel ist aber jedem seine eigene Entscheidung ich hab in der 12.ssw den ersten machen lassen und den zweiten in der 20.ssw den nächsten lass ich in der 32.ssw machen außer es wär jetzt was außergewöhnliches. Mach was du für richtig hälst schöne Kugelzeit noch

Grüßle Anne mit Krüme l23+4

Beitrag von jenna26 14.04.11 - 12:55 Uhr

Hallo

Ich bin jetzt in der 18SSW, bis jetzt nur US für die ss beststätigung und das erste screening. In 14 Tagen ist ja das zweite screening danach haben wir 3 extra US mit 3D dazu "gebucht".
So haben wir das auch in der ersten SS gemacht. Für uns war das genug so.

LG Jenna

Beitrag von jinebine 14.04.11 - 12:56 Uhr

huhu,

also ich bekomme bei jeder Untersuchungen einen kostenlosen US,also aller 4 Wochen.

Das wird schon nicht zu viel sein für dein kleinen Schatz.

LG janine mit Prinzessin 26ssw#verliebt

Beitrag von solania85 14.04.11 - 12:58 Uhr

ich bekomm auch jedes mal nen us- ohne zuzahlung.

Extra bezahlt hötte ich dafür nicht.

LG solania 26.SSW

Beitrag von schweinemoeppel 14.04.11 - 13:06 Uhr

Hi,

also ich lass auch nur die 3 US machen. Alle anderen VU macht bei mir die Hebamme.

Vlg.

Beitrag von danimaus110 14.04.11 - 13:12 Uhr

mein FA ist so super...der macht immer eins. und ich muß nix zu zahlen:-) hab in 2 wochen wieder einen termin:-)

Beitrag von uta27 14.04.11 - 13:16 Uhr

Hi!
Ich halte bei einer normal verlaufenden Schwangerschaft nichts davon, alle paar Wochen zu schallen!
Ich hatte bislang nur 1 US in der 11.ssw wegen Blutungen, habe die FÄ auch "genötigt", über den Bauch zu schallen.
Der 2.US wird in der 22.SSW sein, um nach Herzfehlern zu schauen, da wir eine Hausgeburt planen.
Liebe Grüße, Uta