Rote Pickelchen an Po und Schamlippen...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von widderbaby86 14.04.11 - 13:07 Uhr

Huhu,

vielleicht könnt ihr mir schon mal helfen bzw kennt das auch?!
Emily hat seit zwei Tagen so kleine rote Pickelchen an Po und Schamlippen. Es ging los, als es vorgestern so warm war... Wir wickeln sie regelmäßig, baden sie regelmäßig, waschen morgens und abends... Sie hat nichts bekommen, was sie nicht schon kennt an Essen oder Trinken... Die Windeln (Babylove) bekommt sie auch von Anfang an...
Wir haben Mo Termin zum Impfen, da würd ich unserer Kiä das dann zeigen, oder soll ich lieber früher hin?? Also sie stört es anscheind nicht, sie fasst weder dran noch sonstwas, selbst wenn die Windel ab ist... Sie ist dazu auch nicht wund oder so... Nur diese Pickelchen... Wenn sie ohne Windel ist, wird es auch weniger bzw "hellt" auf.

Danke euch, lg, Steffi mit schlafender Emily Sophie 1 Jahr und 2 Wochen alt...

Beitrag von lilliana03 14.04.11 - 13:38 Uhr

hört sich nach windeldermatitis an....
Ist nen windelpilz, den kann man nicht immer verhindern, geh mal in die apotheke und sag denen das, ich bekam dafür mirfulan, die salbe ist sehr gut...
lg marina

Beitrag von widderbaby86 14.04.11 - 13:44 Uhr

Dachte aber immer Pilz nässt und ist eben wund...?!

Beitrag von andrea761 14.04.11 - 14:29 Uhr

Am Anfang nässt eine Pilzinfektion noch nicht, kann aber unbehandelt dazu führen.
Lia hatte auch mal einen Pilz und der fing auch mit Pickelchen an. Ich bin zum Arzt und der hat eine Pilzkultur angelegt, welche positiv war.
Wir haben Infectosoor Zinksalbe bekommen und dann wars nach ein paar Tagen gut!
lg

Beitrag von andrea761 14.04.11 - 14:26 Uhr

Sorry muss mal klugscheissen!
Du meinst Windelsoor und nicht Windeldermatitis!
Windeldermatitis ist ein Ausschlag, aber kein Pilz!
lg

Beitrag von lilliana03 14.04.11 - 14:35 Uhr

shit, da hab ich wieder was verwechselt, mein gott, danke dir fürs richtig stellen:-)
gemeint hab ich aber den ausshlag hehe nur meine erklärung war nicht richtig, hab da was vermischt...
lg marina

Beitrag von andrea761 14.04.11 - 14:41 Uhr

macht ja nichts, kann jedem passieren-das war von mir auch nicht böse gemeint!;-)
lg

Beitrag von lilliana03 14.04.11 - 15:06 Uhr

nein nein so hab ich das auch nicht aufgefasst, bevor ich hier falsche infos verteile, bin ich froh, wenn man mich berichtigt:-)
lg marina