Wandern in der 16./17. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleines-entlein 14.04.11 - 13:54 Uhr

Hallo ihr lieben Mit#schwanger

ich wollt jetzt Mal fragen, wie ihr das machen würdet. Und zwar werde ich in einer Woche mit meinem Freund und seiner Familie eine Woche in die Berge zum Wandern fahren und ich frage mich jetzt, ob das denn ein Problem ist. Werde dann in der 16. bzw. 17.SSW sein. Glaubt ihr, das schränkt mich irgendwie ein, ich meine die Schwangerschaft?

Werde aber auf jeden Fall am Montag auch mal noch meinen FA fragen.

Gaaanz liebe Grüße, kleines Entlein ;-)

Beitrag von sunshine-1981 14.04.11 - 13:56 Uhr

Solange ihr nicht im Steilhang rumkraxelt ist das kein Problem... Stell dich nur darauf ein, dass du kurzatmiger sein wirst und alles etwas anstrengender ist als vor der SS ;-)

Beitrag von sonnilein87 14.04.11 - 13:59 Uhr

Hallo.

Also ich bin jetzt in der 30. SSW und gehe auch noch wandern.
Solange du dir nicht zuviel zumutest und es dir gut geht, warum nicht.

Viel Spaß in den Bergen.

Lg Sonnilein

Beitrag von tina051987 14.04.11 - 14:05 Uhr

Wenn du dich regelmäßig immer mal hin setzt un keine steilen Berge hoch kletterst, dürfte das denk ich kein Problem sein und gaaaanz viel trinken!!!

Wir waren vor zwei Tagen auf einer Messe und mit dem Zug gefahren, waren von früh bis Abend unterwegs un zwischendurch ging es mir mal nicht so gut, Kreislauf ist total abgesackt.#zitter

Du wirst dann aber Abends richtig schön schlafen,weil du total kaputt sein wirst!

Also viel Spaß und viel Pausen machen!!!

LG Tina+Bauchbärchen 14+6#verliebt

Beitrag von vreni1978 14.04.11 - 14:11 Uhr

Bin damals (August 2007) noch im 8. Monat wandern gewesen, klar, keine riesigen Touren mehr aber da ich keine Probleme in der Schwangerschaft hatte war das gar kein Problem. Natürlich ist man etwas schneller kaputt #schwitzund muss öfter mal ne Pause machen ansonsten war alles ok.

LG Vreni

Beitrag von kleines-entlein 14.04.11 - 14:18 Uhr

#danke für eure Antworten,

dann brauche ich mir ja keine Gedanken machen. Werde einfach auf meinen Körper hören und hoffen, dass meine Ausdauer nicht zu sehr abgenommen hat :-)

Liebe Grüße

Beitrag von nea. 14.04.11 - 15:42 Uhr

Ich glaube, du solltest nur auf die Höhe schauen. Ab einer gewissen Höhe nimmt der Sauerstoffgehalt ab. Ich würde das vorher noch mal mit dem FA klären.

Viel Spaß in den Bergen. :-)