arghhhhhhh .... tchibo.......

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von solania85 14.04.11 - 14:22 Uhr

Ich könnt echt kotz**....

Hab schon im November auf der onlineseite meine adresse nach dem Umzug geändert. passt auch alles.

so jetzt hab ich letzte woche was bestellt und bis jetzt kam noch nix. Hab dan heut nochmal nachgeschaut stand versandt. mh ok.
Rief dann im Kundenzentrum an. dann meitne die Dame, dass adressänderungen online als nicht anerkannt sind und es nur übers kuzentrum geht.
Sie bot mir dann an, die sachen neu zu ordern und an die aktuelle adresse zu schicken und was ist????? Klar gibts nicht mehr.

Die Ware die an die alte adresse geschickt worden ist, ist als "Besteller unbekannt" angegeben, kommt an tchibo zurück- geht aber wohl nicht, dass sie es an mich bzw. neue adresse weiterleiten- ist doch ein scheißladen oder???

Da bestell ich nix mehr!

LG Solania die grad echt vor Wut kocht

Beitrag von mani62726 14.04.11 - 18:32 Uhr

Hallo,

habe bei tchibo die letzten Monate über 12 verschiedene Bestellungen aufgegeben und noch nicht ein Problem mit tchibo gehabt- im Gegenteil.

Die Ware kam immer schnell und komplett an.


Wenn du deine RECHNUNGSadresse ändern möchtest, erscheint diese Information:

"Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist es nicht möglich, die Rechnungsadresse im Bereich "Mein Konto" selbst zu ändern.
Möchten Sie Ihren Namen dennoch anpassen, senden Sie uns eine E-Mail an service@tchibo.de, und wir übernehmen die Adressänderung für Sie.
Vielleicht möchten Sie Ihre Bestellung auch nur an eine andere Adresse schicken. In diesem Fall ist es nicht notwendig, Ihre Rechnungsadresse zu ändern. Fügen Sie einfach eine andere Lieferanschrift im Bereich "Meine Lieferadresse" ein und lassen Sie sich die Sendung zu dieser Adresse senden."

Also sehe ich die Schuld jetzt nicht bei tchibo, die Dame hat genau das gesagt, was auf der Internetseite steht.

Ärger dich nicht weiter und schau mal in den Sale- vielleicht findest du da ja was.

LG

Marion