Ihn stört etwas beim Sex...

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von anonymemaus 14.04.11 - 14:28 Uhr

Hallo,
mein Freund sagte mir vorgestern, dass ihn öffter beim Sex etwas stört in meiner Vagina.
Er hat mir gezeigt wo das ist was ihn stört, habe ihm gesagt dass das der Muttermund ist (habe vorher schon gedacht mit mir stimmt irgendwas nicht o.O) und da merke ich auch eine ganz kleine Spitze vom Rückholbändchen der Hormonspirale.
Mein Frauenarzt meinte, mein Freund dürfte da aber nicht ran kommen, tut er aber nunmal doch.
Naja er meint das Bändchen stört ihn nichtmal, sondern dass er halt "da" immer gegen stößt.
Vorher hat sich da nie jemand beschwert, kann das an der Spirale liegen?
Oder ist sein bestes Stück einfach zu lang oder meine Vagina zu kurz???
Ich habe nun auch Angst wenn es für ihn bei mir zu "kurz" ist dass er dann irgendwann lieber mit einer anderen schlafen möchte.
Er sagt aber das würde er nie wollen.
Ich fühle mich jetzt schon ein bisschen schlecht wegen der ganzen Sache.
Vlt. kann mir einfach jemand was dazu sagen?
LG nianca

Beitrag von bettibox 14.04.11 - 14:35 Uhr

Wieso fühlst Du dich schlecht? Ich denke, zu kurze oder zu lange Vagina, nicht wirklich. Vielleicht sitzt auch Deine Spirale nicht richtig? Wenn es Euch beide stört, würde ich auf andere Verhütungsmittel zurückgreifen.

Lass vom FA nochmals die Spirale überprüfen, wenn das der Grund ist, denkt vielleicht über andere Verhütungsmittel nach.

Viel Glück

Beitrag von anonymemaus 14.04.11 - 14:43 Uhr

Ich war erst Montag beim FA, die Spirale sitzt gut.
Aber eines wundert mich auch noch, neben dem Muttermund ist ringsherum Platz wenn ich da mit meinen Fingern rumtaste, ist das normal?

Beitrag von julia3ho 14.04.11 - 14:41 Uhr

Mit eben jenem Rückholbändchen hab ich meinem Freund mal einen gigantischen Schnitt quer über die Eichel verpasst, hat geblutet und ihm furchtbar wehgetan. :-(

Der Frauenarzt hat es dann gekürzt.

Geh auch mal zum Arzt und lass es ggfs. kürzen, das kann für den Mann sonst überaus unangenehm werden.

Beitrag von nianca 14.04.11 - 14:44 Uhr

Das Rückholbändchen ist sehr kurz, der FA sagt kürzer geht es nicht.

Beitrag von donnerstagnachmittag 14.04.11 - 14:43 Uhr

Hallo,
also ich hatte die Spirale fast ein Jahr. Mein Mann hat oft beim Sex gemeint, er spürt da was. Es war störend. Mein FA meinte auch immer, das könnte eigentlich nicht sein. Pustekuchen, nachdem die Spirale gezogen war, war das "komische" Gefühl weg und der Sex wieder so toll wie immer!!

LG

Beitrag von nianca 14.04.11 - 14:45 Uhr

Ich kriege in letzter Zeit auch keinen Orgasmus mehr, kann das vlt. auch an der Spirale liegen? Hatte sonst so gut wie immer einen =(

Beitrag von kawatina 14.04.11 - 15:45 Uhr

Hallo,

2. Meinung einholen. Ist nicht ungewöhnlich das ein FA sein "Werk"
als gelungen ansieht und Beschwerden ignoriert.

Beitrag von barbara67 14.04.11 - 18:48 Uhr

Bei meiner ersten Spirale hatte ich das auch. Mein FA hat das Bändchen dann gekürzt und seitdem ist es gut. Bei jedem Wechsel weise ich ihn extra nochmal darauf hin.