Brotbox für den Kiga

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von wieke1409 14.04.11 - 15:03 Uhr

Hallo ihr Lieben.


Also,ich habe ein großes Problem.
Meine Tochter verweigert seit neustem ihr Brot im Kiga.
Nun bin ich auf Suche nach Alternativen.
Obst und Gemüse isst sie leider auch nicht.
Was gebt ihr denn so mit?

bin echt ratlos und hoffe auf viele Ideen und evtl Rezepte.

Lg und schon mal danke :)
wieke1409

Beitrag von wieke1409 14.04.11 - 15:09 Uhr

Achso,sollte wenns es geht trotzdem ein bisschen "gesund" und nicht zu kalorienreich sein.

Danke.

Beitrag von vogelscheuche 14.04.11 - 15:23 Uhr

Was hast Du denn bisher mit gegeben?

Beitrag von lilaluise 14.04.11 - 15:29 Uhr

ich mach meiner tochter öfters mal einen Obstquark..da könntst du ja das Obst reinschummeln!
selbstgekochten pudding und Quark mischen...Obst rein!
lg luise

Beitrag von derhimmelmusswarten 14.04.11 - 17:36 Uhr

Ich gebe außer Brot mir Wurst und Obst (Banane, Trauben, Apfel, Birne) manchmal mit:

Butterkekse
Minwürstchen
Gurkenscheiben
saure Gürkchen
Fruchtzwerg
Milchschnitte
hartgekochte Ei

Bei uns in der Kita dürfen die Kinder auch was Süßes mitbringen. Die Mütter geben jetzt keine Schokolade mit oder Gummibären. Aber Joghurt/Fruchtzwerge und Milchschnitte oder trockene Kekse oder auch mal trockener Kuchen wird schon mal mitgegeben und ist auch kein Problem. Die Kinder essen erst Brot und Obst/Gemüse und dürfen dann anschließend auch was Süßes essen. Ich weiß ja nicht, wie das bei euch gehandhabt wird. Ich würde ganz einfach das mitgeben, was deine Tochter zur Zeit gern isst.

Beitrag von kendra.26 14.04.11 - 18:46 Uhr

Hallo wieke,

hast du mal daran gedacht, das Brot mit so Förmchen (Herz, Stern) auszustechen, vielleicht gefällt ihr das dann ?

Ansonsten fallen mir spontan noch Brezeln und Reiswaffeln ein, oder so kleine Würstchen , wenn sie wirklich gar kein Brot möchte.

Oder http://www.chefkoch.de/rezepte/1394611244389955/Knabberbaellchen-mit-Nuessen-und-Kernen.html

VG

Beitrag von emilylucy05 14.04.11 - 20:23 Uhr

Hallo,

ich hab mir von Walzkids die Partyausstecher gekauft. Nun gibt es paprika & Co. in Sternchen form oder so. Damit konnte ich meinen Sohn wieder motivieren. Brot kann man damit wohl auch ausstechen. Vielleicht wäre das ja was.

http://www.walzkidzz.de/vivadomo/vivadomo/Kindergeburtstag-feiern/group/1821907/product/2791092/L/0/Party-Ausstecher.a833.0.html

Ich gebe immer mit:
2 scheiben Brot, 1 viertel mit Salami, eins mit Käse und 2 mit was süßes drauf.
Paprika, Gurke, Apfel,Kiwi, Bockwurst wechsel ich immer ab.

Das sind so die sachen die bei uns gut ankommen.

LG emilylucy