Mai Mutti`s

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von suse87 14.04.11 - 15:08 Uhr

Hu Hu#winke

wie geht es den Mai Mutti`s?
Nun ist es bald geschafft......
Bin jetzt in der 34 sSW und mein Bauch wird regelmäßig ziehmlich hart und beult sich sogar....#augen hoffe das ist alles soweit normal....

liebe Grüße

Beitrag von gsd77 14.04.11 - 15:15 Uhr

Hallo suse87,
bin jetzt in der 35.SSW und mir geht es eigentlich ganz gut! Ja die üblichen Wehwehchen wie Sodbrennen, Kreuzschmerzen, Krämpfe in den Waden usw. ja und beim Liegen bekomme ich schwer Luft...
Das was mir Sorgen bereitet ist das mein Mäuschen immer noch in BEL liegt. Muss seit 2 Tagen moxen und den Vierfüsslerstand ausüben, mal sehen obs was bringt!
Und mein Prinzesschen ist auch sehr zart, laut Ärzte um gute 2 Wochen zu leicht.

Achja und ich habe bisher 8kg zugenommen!

Wie geht es Euren Bauchmäusen und was habt ihr zugelegt???

Alles erdenklich Liebe gsd77 mit Bauchmaus 35.SSW

Beitrag von antje89 14.04.11 - 15:18 Uhr

uns geht es soweit gut..ab morgen auch im Muschu ;)
paar Wehwehchen wie rückenschemrzen und schnell aus der puste sein ist ja nun normal.
ich fieber schon dem ende entgegen und freue mich riesig auf unsere kleine.
bisher habe ich noch keine wehen oder ähnliches.
unsere liegt jedoch schon richtig und hoffe das bleibt auch so.
ab morgen dann 35 ssw :)

lg antje mit prinzessin 34 ssw

Beitrag von wichtelmama24 14.04.11 - 15:33 Uhr

soweit geht es uns ganz gut. Nur das ich seit Zwei Tagen keine Bewegungen gespürt hatte und heut im KH. Mit der kleinen ist alles gut und sie wiegt 2200g. Allerdings wurde festgestellt das das Fruchtwasser untere Normgrenze ist und kontrolliert werden soll. Hatte grad meiner FA bescheit gesagt aber sie will das selber sehen und ihr ist das jetzt erstmal egal. Naja ich weis nun ne so richtig was das für meine Maus bedeutet.

Ansonsten hab ich nur Luftprobleme beim Treppen steigen und rückenschmerzen.

LG Anja (34ssw)

Beitrag von 30052009 14.04.11 - 15:41 Uhr

Huhuu,

ich bin seit gestern in der 37. SSW und freue mich das das Ende nah ist. Körperlich geht es mir noch ganz gut, ausser Sodbrennen hab ich eigentlich keine großen Beschwerden. Nur der Bauch ist ab und an im Weg. Hab gerade versucht mich untenrum zu rasieren, gut das ich jetzt nicht sehen kann wie das da aussieht ;-). Vor zwei Wochen hat meine Maus 2350 Gramm gewogen, bin mal gespannt was sie bei der Geburt auf die Waage bringt.
Sagt mal seit ihr auch so bekloppt wie ich. Unsere Kizi ist ja schon komplett eingerichtet, Klamotten sind auch schon sortiert. Und jetzt sitze ich fast täglich im Kinderzimmer und träume vor mich hin #schein wie das wohl mit Baby so sein wird.
Ich hoffe es wird auch ein Mädel, heute gab es ja superviele Beiträge wo sich die Outings als falsch erwiesen haben ;-). Ich würd mich auch über einen Jungen freuen, nur wir haben halt nur Kleidung in rosa, da ich die von meinen Nichten bekommen habe.

LG
Nicole mit Babygirl Nina 37. SSW inside.

Beitrag von gsd77 14.04.11 - 15:58 Uhr

Huhu,
Nina, was für ein schöner Name :-)
Meine älteste ( 14 jahre ) heisst auch so "hihihi"!

Zum träumen komme ich tagsüber mit 3 Kindern nicht, aber ich freue mich auch schon sehr auf mein Prinzesschen und auch ich habe die Wäsche schon fertig im Babyschrank :-)
Nur der Klinikkoffer ist immer noch nicht fertig gepackt!

Alles Liebe gsd77 mit Bauchmaus 35.SSW

Beitrag von herzkrank 14.04.11 - 16:23 Uhr

Huhu zusammen.

Ja wie geht es mir...ich fühle mich wie ein Fass auf Stelzen :D
Aber es ist ja nicht mehr lange. Am 9.5. ist unser Kaiserschnitttermin.
unser "kleiner" ist schon über 50cm groß und da mein Becken zu schmal ist gibts keine andere Möglichkeit.

Bauch hart? Ja!! Ich frag mich manchmal wann er mal NICHT hart ist *lach* Senkwehen sind sehr anstrengend und "die letzten Meter" sind die schlimmsten ;)

Beitrag von blush 14.04.11 - 16:25 Uhr

huhu euch allen,

also ich bin jetzt in der 38ssw. und hab echt keine lust mehr auch wenn ich weiss dass es noch dauern kann...die schrecklichen ischias schmerzen haben sich etwas verbessert nachdem mein bauch noch weiter abgerutscht ist und die kleine wohl sehr tief im becken sitzt und nicht mehr auf den nerv drückt.

sodbrennen hat sich aber dafür zurückgemeldet :-[ immer abends wenn ich im bett liege. war vor 3 tagen beim fa zur kontrolle da war der muttermund sehr weich und finger einlegbar aber damit kann ich ja noch ewig rumrennen. mal sehen.

ansonsten freue ich mich wahnsinnig und kann es kaum noch erwarten! #verliebt

wünsche euch noch eine schöne restschwangerschaft und wenig beschwerden! #klee

blush mit dora 38ssw.

Beitrag von schnatterine81 14.04.11 - 18:33 Uhr

Huhu bin seit gestern im Muschu war aber schon 6 wochen vorher zu hause wegen vorzeitigen Wehen und Urlaub. Mir geht es soweit ganz gut und mein bauch wird auch ab und zu hart vorwiegend abends. Meine ist auch etwas zu leicht das letzte mal aber bei den anderen war sie immer zeit mäßig entwickelt und deswegen denke ich mal sie holt das wieder auf. muß ja kein rießen Baby werden. #verliebt#winke

Bis bald schnatterine81 mit bauchmaus (34.1ssw)