Mädchen Name?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von kirschbluete83 14.04.11 - 15:12 Uhr

Hallo,

Matilda oder Pauline

welchen Namen würdet ihr bevorzugen und warum?

Vielen Dank für eure Antwort im voraus

Beitrag von carolinkuhs 14.04.11 - 15:18 Uhr

ich würde Paulina oder Pauline nehmen, ist irgendwie süsser...

Beitrag von delfinchen 14.04.11 - 15:18 Uhr

Hallo,

generell mag ich beide Namen, aber es kommt drauf an, wo du lebst.
Pauline find ich sueprsüß, aber in Franken wird es wohl eine Bauline sein, das find ich schrecklich.
Die Sachsen und Oberpfälzer wiederum sprechen das "au" so grässlich aus, das man den Laut auch mit etwas ganz anderem, wenig appetilichem verwechseln kann.

Matilda gefällt mir auch sehr gut, wahrscheinlich, weil ich mal ein Buch gelesen habe, in welchem eine der sehr sympathischen Protagonistinnen diesen Namen trug. Bei diesem Namen gibt es nichts, was man "komisch" aussprechen kann.

LG,
delfinchen

Beitrag von mellipirelli1015 14.04.11 - 15:26 Uhr

Ich persönlich bin ein riesen Matilda- Fan.
Hab ich auch in der engeren Auswahl, wenns ein Mädchen wird.
Pauline, Paula... kommen sehr oft vor. Ist aber auch süß!
Mit auf meiner Liste ist auch Friederike und Charlotte.
Ist aber alles Geschmackssache.

LG
Melli

Beitrag von kirschbluete83 14.04.11 - 15:28 Uhr

Friederike und Charlotte sind auch wunderschön, scheiden bei uns allerdings aus, da wir die Namen im Freundeskreis haben.

Beitrag von mellipirelli1015 14.04.11 - 15:30 Uhr

Ja das ist dann doof.
Na dann eindeutig Matilda!!!!!!!!!
Oder was hälst du denn von Madita?

Beitrag von kirschbluete83 14.04.11 - 15:45 Uhr

Nee, der gefällt mir leider nicht.

Beitrag von winterengel 14.04.11 - 15:33 Uhr

Hallo #winke

Also ich finde Matilda etwas schöner #verliebt !! Kann aber nicht wirklich

sagen wieso. Er gefällt mir einfach #schein !

Pauline ist aber auch schön #pro ! Matilda wäre bei uns auch in die

engere Auswahl gekommen, wäre mein Bauchbewohner ein Mädchen :-) .

Lg, Malin mit Lynn Zoe #verliebt und Baby Justus, 29. Ssw #verliebt

Beitrag von pye 14.04.11 - 16:01 Uhr

find pauline schöner, matilda klingt so streng und schon nach oma...der name pauline ist irgendwie angenehmer im ohr und weicher. finde ihn persönlich sehr schön vor allem ,weil deine kleine ein leben lang den namen tragen kann ohne gehänselt zu werden, wie´s ja leider bei vielen namen so ist

Beitrag von mama-von3 14.04.11 - 16:20 Uhr

find ich beide total süß !!!!!!! kann mich momentan nicht entscheiden....

Beitrag von 30052009 14.04.11 - 17:16 Uhr

Also ich wäre für Mathilda. Mein Papa fand Pauline total schön. Aber ich denke mir immer, das Mädel muss damit ja ein Leben lang rumlaufen. Und ob ich so als Mitte 20-jährige Pauline heissen möchte weiss ich nicht so genau. Pauline ist ein süßer Name für ein Kind, aber ich find nicht für eine Erwachsene.
Ich wäre also für Mathilda.

LG

Beitrag von jujo79 14.04.11 - 17:16 Uhr

Hallo!
Ich bin für Matilda. Der Namen ist zeitlos, frech und peppig. Pauline klingt für mich etwas niedlich, aber ok ist der Name auch.
Ich mag Matilda einfach lieber.
Grüße JUJO

Beitrag von russianblue83 14.04.11 - 17:39 Uhr

Pauline ist mir zu kindlich. Ich würde Mathilda vorziehen ;-)

Beitrag von die.kleine.hexe 14.04.11 - 18:37 Uhr

hallo,

mir würde auch mathilda besser gefallen oder noch besser madit(h)a

lg, hexe

Beitrag von kaeseschnitte 14.04.11 - 19:02 Uhr

mir gefällt mathilda/matilda besser. pauline ist eine verkleinerungsform, das finde ich grundsätzlich nicht so schlön. wenn, dann paula. ist auch schön.
grüsse
ks

Beitrag von nikon3000 14.04.11 - 19:07 Uhr

Mathilda #pro

Beitrag von schlingelchen 14.04.11 - 19:35 Uhr

Ganz klar Mathilda.Gefällt mir sehr gut.
LG,Anja

Beitrag von niki1412 14.04.11 - 20:08 Uhr

Huhu!

Ich wäre für Matilda.

LG Niki mit Helena #blume und Julius #klee

Beitrag von derhimmelmusswarten 14.04.11 - 20:08 Uhr

Keinen ehrlich gesagt. Pauline erinnert mich an die Mitbewohnerin meiner Oma in der Senioren-WG :-) Stolze 84 Jahre alt. Und Matilda finde ich zu häufig mittlerweile.

Beitrag von majleen 15.04.11 - 08:30 Uhr

Für mich ganz klar Matilda. Pauline klingt zu niedlich für eine Frau