Oh man...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bianca87hl 14.04.11 - 15:43 Uhr

Hallo Ihr lieben,

wollte euch nur kurz berichten....

Gestern im KH gewesen wegen starker Wassereinlagerung und schmerzen im Oberbauch wie in den Beinen.

Wurde CTG geschrieben alles bestens so wie Blut und Urin, habe dann strikte Ruhe verschrieben bekommen wegen dem Wasser!25 Liter insgesamt seit dem 02.04.

Nun ja heute noch mal beim anderen FA gewesen und die Neuigkeiten haben mir den Rest gegeben.
Doppler ist ok so wie CTG und Urin, die kleine hat aber -grade mal ein Gewicht von ca. 2600 Gramm und nicht 2700 so wie der andere FA das gesagt hat!(STINK SAUER BIN ICH) naja soweit so gut Sie ist halt ein wenig zierlicher womit ich auch schon gerechnet habe da Papa und ich auch eher schlank sind!

Naja und nun das nicht so tolle die kleine wird so wie es aussieht am Osterwochenende per Kaiserschnitt geholt da Sie die Nabelschnur um den Hals hat
näheres bekomme ich am Dienstag um 12h zuhören vielleicht haben wir Glück und sie hat sich nur komisch gedreht und es ist deswegen, was ich nicht glaube.

Mensch ich habe solche Angst das irgend etwas schief geht! Und einerseits habe ich mich auch auf die Geburt gefreut weiß echt nicht warum ist ja mit schmerzen verbunden aber ich wollte die kleine sooooo gern auf natürlichem Weg zur Welt bringen.

Nun ja ich werde euch dann am Dienstag noch wieder berichten was bei FA raus gekommen ist und wann Sie dann evtl geholt wird.

glg bibi ET-20

Beitrag von katibibi 14.04.11 - 18:53 Uhr

hey, mach dir nicht so viele sorgen, es wird bestimmt alles gut gehen.. selbst wenn deine kleine ein osterhäschen werden sollte. vllt. hat sie sich ja wirklich nur doof gedreht und ansonsten soll es eben so sein.. denk dir immer, dass die hauptsache ist und bleibt, dass sie unbeschadet und gesund in deine arme kommt und das ist das wichtigste :-)

das mit dem gewicht sind ja nur schätzungen und 100g unterschied sind da nicht viel denke ich.. bei vielen ist die schätzung sogar weit weg von dem tatsächlichen gewicht (beweis bei der geburt).. also brauchst du dir auch da nicht den kopf zerbrechen, das sind alles nur schätzwerte und bei verschiedenen ärzten kommt bestimmt selten die selbe messung/schätzung heraus.

alles gute euch noch #blume und hoffentlich wird das mit dem wasser schnell wieder besser #klee
kati