Rückenmassagen wenn man gerade schwanger geworden ist???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schweineschatz 14.04.11 - 15:52 Uhr

Hi Mädels,

gehe ja am Sonntag in Wellnessurlaub und habe mir dort eine Rückenmassage bereits gebucht. Hab heute Positiv getestet. Sind Massagen in dieser frühen Phase gefährlich? Will natürlich kein Risiko eingehen, da wir 16 ÜZ gebraucht haben um endlich ss zu sein.

Freu mich auf Eure Antworten.

Gruß Bettina

Beitrag von ennovyb 14.04.11 - 15:54 Uhr

Hmmm, genau weiß ich das nicht. Ich habe damals gehört, dass man es tunlichst vermeiden sollte! Aber ich würde auf Nummer sicher gehen und Deinen FA anrufen ... der wird´s genau wissen!!
Lieben Gruß und natürlich HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!

Beitrag von roxxalicious 14.04.11 - 15:57 Uhr

hallo du,

also in meiner ausbildung zur physiotherapeutin wurden wir darauf hingewiesen, in den ersten schwangerschaftsmonaten nicht zu massieren, nicht in der lendengegend, da diese dadurch mehr durchblutet wird und zu einen abgang führen kann.
später ist es natürlich kein problem und aufgrund typischer schwangerschaftsbeschwerden super angenehm. also ich würde dir auf keinen fall dazu raten. sicher sind die meinungen da unterschiedlich aber unsere ärzte waren dagegen und mir leuchtet das auch ein.
wie gesagt...es ist kein muss und sicher bekamen auch frauen in der frühschwangerschaft massagen, bei denen nichts passierte...aber wozu ein risiko eingehen.

Beitrag von nicita11 14.04.11 - 15:59 Uhr

Hallo,

bin Masseurin und ich kann dir sagen, dass dies nicht gefährlich ist. Massagen sollten nur nicht bei einer SS-Vergiftung oder kurz vor der Geburt gemacht werden, da dies auch wehenlösend wirken kann.
Also, am Rücken kannst du dich entspannt massieren lassen!

Viel Spaß!

Beitrag von schweineschatz 14.04.11 - 16:04 Uhr

Also, Du meinst ich brauch mir da keine sorgen machen, oder? Bin ja gerade auch erst am Anfang, aber will natürlich auch kein Risiko eingehen.

Gruß Bettina

Beitrag von roxxalicious 14.04.11 - 16:09 Uhr

auweia...biiiitte lass es #nanana

Beitrag von nicita11 14.04.11 - 16:16 Uhr

Normal brauchst du dir keine Sorgen machen, aber wenn du ängstlich bist und dich nicht traust, was ich auch verstehen kann, dann lass es mit dem Massieren sein. Ich würde meinen Masseur auf jeden Fall davon in Kenntnis setzen. Er soll dann den Beckenbereich aussparen und sich mehr auf Rücken und Nacken/Schulter konzentrieren. Er sollte auch mit weniger Druck massieren! Massagen in einer SS können sehr schön sein. Wichtig aber auf jedem Fall - zum Ende der SS mit super Vorsicht zu genießen!!!

Mach bitte nur das, was dich nicht unter Stress setzt und wenn du jetzt schon "Panik" schiebst, dann schau, ob du was anderes für dich findest! Und diese Angst / dieser Stress ist erst recht nicht gesund für´s #baby!

Viele Frauen wissen ja manchmal gar nichts von einer SS und machen viele Dinge, die auch zur FG führen können, z.B in den Urlaub fliegen, rauchen, Alkoholkonsum....

LG

Beitrag von chrissiemaus 14.04.11 - 16:05 Uhr

Hallo,

meine Physiotherapeutin meinte man solle auf gar keinen Fall in der Frühschwangerschaft den Rücken massieren, da es dadurch wirklich zu Abgängen kommen kann. Hätte ich auch nicht gedacht und hab so nebenbei erwähnt das ich schwanger bin. Da kam ein #nanana.
Also unbedingt vorher darauf hinweisen!
LG
Chrissie

Beitrag von roxxalicious 14.04.11 - 16:07 Uhr

also ich weiß nicht, wo masseure lernen, physiotherapeuten lernen unter anderen bei ärzten. ich habe bei einer weiterbildung auch mal zusätzlich bei "nur" masseuren (meine ich nicht böse) gelernt. ich war über fehlendes fachwissen erschrocken(aber die ausbildung ist ja auch weniger umfangreich)
aber wie gesagt, es muss ja nichts passieren.

Beitrag von schweineschatz 14.04.11 - 16:16 Uhr

ok,ok, ich werd´s dann doch lieber lassen. Das ist mir dann doch etwas zu unsicher. Dann muss mein Schatzi halt meinen Schulterbereich ein wenig massieren, damit bin ich ja auch zufrieden und das wird schon nicht schaden.

Liebe Grüße
Bettina

Beitrag von roxxalicious 14.04.11 - 16:21 Uhr

glaube mir, gehe lieber auf nummer sicher. und nach den ohnehin heiklen ersten drei monaten lass dich massieren, wo immer du willst :-D
ich wünsche euch dreien eine wunderschöne zeit #blume

Beitrag von sweetannie 14.04.11 - 17:16 Uhr

Bin in der 8. SSW und hatte letzte Woche eine Ganzkörpermassage.

Man darf nur die Lendengegend nicht massieren, weil es Wehen fördert bzw. einen Abgang förder kann!!!

Also entspann dich :-)