Bewerbungsfotos

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von 0987654 14.04.11 - 15:57 Uhr

Hallo!

Kann man auf einem Bewerbungsfoto (Bürojob) eine schwarze Bluse tragen? Würde ja evtl. schon elegant aussehen.

Wie viel sieht man auf dem Foto? Nur den Kragen oder schon mehr?

LG

Beitrag von 0987654 14.04.11 - 18:38 Uhr

PS.: Lächeln? Zähne zeigen oder nicht?

Beitrag von babylove05 14.04.11 - 18:47 Uhr

hallo

kommt drauf an was für bewerbungs fotos du machen lässt . Die sollten nicht lngweilig sein , den sonst fällt man schnell durch den raster im schnell durchlauf . Gerade ein Bewerbungsfoto sollte auffällig und einzigartig sein , den dies ist eben des erste was man sieht . Fahr zu einen guten Fotografen der sich mit sowas auskennt , der sich auch traut mehr als nur des übliche Kopf Profil bild zumachen .

Lg Martina

Beitrag von 0987654 14.04.11 - 19:12 Uhr

Was hält Ihr denn grundsätzlich von ner schwarzen Bluse? Kommt das zu beerdigungsmäßig rüber?

Hab dunkelbraune Haare, sticht die Bluse zu wenig von meinen Haaren ab?

Bei ner schwarzen Bluse könnte doch auch ein schwarz-weiß Foto gut aussehen. Was meint Ihr?

Beitrag von 0987654 15.04.11 - 08:28 Uhr

Und kann man ein schickes Tuch um den Hals wickeln oder sollte man das lassen?

Beitrag von bruchetta 15.04.11 - 18:38 Uhr

Nur schwarz ist ein bißchen trist, finde ich.

Man ist ja normalerweise bis kurz unter den Schulterbereich zu sehen.