Kinderfreibetrag und Riester

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von missbazi 14.04.11 - 15:59 Uhr

Aaaaaaaalso!
Ich habe eine Frage zum Kinderfreibetrag. Ich bin momentan in Elternzeit, mein Mann berufstätig. Wie läuft das mit dem Freibetrag des Kindes? Wer trägt ihn am Besten ein, gibt es da Vorgaben und was bewirkt er?

Ich habe einen Riestervertrag...muss ICH da den Freibetrag auf der Lohnsteuerkarte haben,damit ich die 300€ Förderung fürs Kind bekomme oder ist das unabhängig davon?