Orakeln

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maja1607 14.04.11 - 16:48 Uhr

Hey
hat schon mal jemand von euch orakelt? Wenn Ja ab wann? Hattet ihr dann auch falsch positiv bzw falsch negative tests? oder hattet ihr ein Tag einen positiven am nächsten Tag wieder blütenweiß?

Danke für eure Antworten

Beitrag von urchin 14.04.11 - 16:58 Uhr

Hi Maja
Ich hab diesen Zyklus zum ersten mal orakelt. Und das Ergebnis hat gestimmt. Ich hab an ES+ 10 angefangen, da war schon ein zweiter Strich zu erahnen. Der Strich wurde dann immer staerker und an ES+13 oder 14 war er dann genauso stark wie die Kontrollinie. Heute (NMT+1) war er schon viel staerker als die Kontrollinie und der SST war heute positiv!
LG
urchin

Beitrag von maja1607 14.04.11 - 17:05 Uhr

Danke für deine Antwort
Ich habe gestern einen gemacht ( entweder bei ES 11 oder ES 7, meine Tempi und meine Ovus stimmen nicht überein) da konnte man deutlich 2 Striche sehen, heute morgen war er fast blütenweiß
Was kann das bedeuten?

Beitrag von urchin 14.04.11 - 17:14 Uhr

Hmmm... schwer zu sagen. Also wenn Du erst ES+7 bist ist es zum orakeln noch zu frueh. Ich glaub das Orakel wird allerfruehestens ab ES+ 10 aussagekraeftig. Vorher misst Du nur die LH- Menge - die auch in der 2. ZH etwas schwankt. Ab ES+ 11 sollte der Strich dann aber schon eher dunkler werden und nicht verschwinden. #gruebel
Aber eine genaue Wissenschaft ist das mit dem Orakeln ja eh nicht. Ich hatte bei meinen Ovu's auch generell so den Verdacht, dass es einen ziemlichen Unterschied macht, wieviel ich vorher getrunken hab: Wenn Du am Abend vorher 3-4 Tassen Tee hattest kann das schon den Strich verschwinden lassen...
Hast Du ein ZB?

Beitrag von maja1607 14.04.11 - 17:24 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/913207/582001

Laut Clearblue Monitor hatte ich meinen Eisprung am 05.04./05.04 dieser ist aber von einem Balken ( keine Fruchtbarkeit ) auf drei Balken und Eisprung Symbol geschossen,mein ZS war aber schon seit dem 01.04. viel und spinnbar auch den Mittelschmerz hatte ich,am 07. und 08.04. hatte ich ein paar Tropfen Blut amToilettenpapier, diesen Monat ist alles anders :-)

Beitrag von urchin 14.04.11 - 17:46 Uhr

Also ich kenn mich mit dem CB Monitor nicht so aus. #gruebel Aber ich finde die Kurve schaut schon eher so aus, als waerst Du heute ES+11
Abwarten und Tee trinken. In ein paar Tagen weiss Du mehr. Ich weiss ich hab leicht reden...:-p
LG
urchin

Beitrag von rikarda 14.04.11 - 20:04 Uhr

Viel Glück#klee

Hab auch ein Orakel Foto in VK

Beitrag von babybauch2011 14.04.11 - 17:36 Uhr

hab es+6 und 7 in vk beides mit morgen urin

zb auch drin

Beitrag von maja1607 14.04.11 - 17:40 Uhr

so war der auch von mir und heute wieder fast blütenweiß