Stimmulation per Spritzen anstatt Clomi Kassenleistung?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von satansbraten82 14.04.11 - 16:48 Uhr

Hallo zusammen,

frage steht ja eigentlich schon oben ;-)

Meine KIWU Klinik macht die Stimmulation (nicht für ICSi oder so, sondern beim ganz normalen Zyklusmonitoring) nicht mit Clomi sondern mit Spritzen.....

hab vergessen zu fragen heute... wird das dann von der GKV übernommen oder muss man das selbst zahlen?

Danke schon im voraus!

LG

Beitrag von rotes-berlin 14.04.11 - 17:36 Uhr

Du musst nur die Rezeptgebühren bezahlen. Also je nachdem was du bekommst ca. 10-20 Euro für alles.

Das ganze nennt sich dann Geschlechtsverkehrt nach Plan oder auch GV nach Plan.

Beitrag von satansbraten82 14.04.11 - 17:49 Uhr

Echt! Mein Mann hatte schon geschluckt weil er dachte wir müssen die Spritzen komplett selbst zahlen!

Danke für deine Antwort! Das wird ihn erleichtern ;-)

Lg