Mädchenname

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von flocondeneige 14.04.11 - 17:28 Uhr

Hi,
ich habe auch mal eine etwas andere Namensfrage:
Was für eine Person stellt ihr euch unter den folgenden Namen vor, bzw was fällt euch da ein?

Johanna
Clara
Eleonore
Elisabeth
Anni
Gwendolin
Mathilde
Felicitas

Vielev Dank für eure Antworten.

Beitrag von russianblue83 14.04.11 - 17:36 Uhr

Hallo #winke Hier meine Meinung:

Johanna: sehr schöner Name
Clar: kann ich mich nicht mit anfreunden, denk immer an einen Hund von einer Freundin #augen
Eleonore: zu altbacken
Elisabeth: zu altbacken
Anni: sehr sehr süß!
Gwendolin: #contra
Mathilde:#contra
Felicitas: auch sehr schön!

LG

Beitrag von erdbeerschnittchen 14.04.11 - 17:42 Uhr

Johanna-langweilig
Clara-ganz schön
Eleonore-geht gar nicht
Elisabeth-schön
Anni-gefällt mir nicht
Gwendolin-zu abgefahren
Mathilde-furchtbar
Felicitas-schön.Meine Schwester heißt so.Die meisten sagen jedoch Feli.

Liebe Grüße

Beitrag von catzyy 14.04.11 - 17:44 Uhr

huhu,

find ich witzig

johanna- johanna von orleans , märtyrerin

clara- die kuh von micky maus

eleonore- ältere dame

elisabeth- queen of england

anni- freches mädchen mit roten haaren ( frag mich nicht warum)

gwendolin- hört sich für mich immer nach gnom an , wenn ich den namen höre

mathilde- nonnenkloster

felicitas- felicitas woll furchtbare schauspielerin

ich hab jetzt einfach mal die ersten gedanken aufgeschrieben die ich hatte und muss grade selbst lachen.

bis auf gwendolin, anni und elisabeth find ich aber alle namen schön bzw. ok

lg anja

Beitrag von flocondeneige 14.04.11 - 17:46 Uhr

Hi,
danke für die Antwort, vor allem das du auf meine Frage eingegangen bist. Finde deine Assoziationen lustig, auf ein paar wäre ich gar nicht gekommen :) Danke.

Beitrag von 5kids. 14.04.11 - 19:09 Uhr

Johanna - die giftige,olle Hexe ( Lebensgefährtin) meines verstorbenen Opi`s
Clara - die süsse "Sesemann" im Rollstuhl aus der Heidi-Serie
Eleonore - eine nette ehemalige Arbeitskollegin um die 50
Elisabeth - #gaehn Bett...Bett...Bett...
Anni - Name für ein niedliches Mädchen :-)
Gwendolin - Name für ein lustiges Mädchen mit Zöpfen,hopst durch ein hoch gewachsenes Kornfeld
Mathilde - #zitter die Schwester meiner Oma und gleichzeitig meine Patentante
Felicitas - erinnert mich an ein italienisches Lied


Wenn es die Namensfavoriten für dein Kind sein sollen,vote ich eindeutig für















ANNIIIIIIIIIIIIIII #verliebt#ole#ole#ole#ole#ole

LG
Andrea

Beitrag von derhimmelmusswarten 14.04.11 - 20:11 Uhr

Unter Elisabeth definitiv ne ältere Oma. Bei uns in der Gegend wird der gern mit "Lisbeth" abgekürzt. Furchtbar. Anni ebenfalls ne alte Oma. Gwendolin?! War das nicht diese Comicfigur? Mathilde ebenfalls ne alte Frau. Felicitias hört sich sehr eingebildet an. Oder nach einer Katze. Clara find ich ganz ok, auch wenn er ebenfalls sehr alt ist. Johanne finde ich relativ neutral. Eleonore erinnert mich auch an eine ältere Frau. Meine Tochter heißt Nora, was ja auch davon abgeleitet ist. Aber das finde ich dann doch moderner. Du siehst, ich stehe nicht so auf alte Namen. Auf klassische schon, aber die, die du genannt hast, finde ich alle doch sehr "altenheimmäßig".

Beitrag von heaven2 14.04.11 - 21:16 Uhr

Hallo!

Also :

Johanna- schöner Name, mir aber zu normal;-)
Clara- finde ich nur mit K schön
Eleonore- sehr schön, aber sehr edel
Elisabeth- zu normal, nicht für ein süßes liebes Mädchen:-)
Anni- geht gar nicht, wenn dann Anna
Gwendolin- erinnert mich an einen Drachen(warum?)
Mathilde- zu alt
Felicitas - da kenne ich eine böse alte Frau( sorry is leider so) daher NEIN

Lg und alles gute

Beitrag von jujo79 14.04.11 - 23:02 Uhr

Hallo!
Hier mal meine Meinung zu deinen Namen:
Johanna --> ziemlich häufig und recht brav und lahm
Clara --> auch schon recht häufig, aber ok
Eleonore --> finde ich richtig schrecklich
Elisabeth --> ganz ok, aber für mich etwas steif
Anni --> zu niedlich
Gwendolin --> mag ich gar nicht
Mathilde --> finde ich schön, aber Matilda noch etwas besser
Felicitas --> etwas streng, aber meine Schwester heißt so und wird von den meisten immer Feli genannt

Grüße JUJO

Beitrag von feroza 15.04.11 - 00:35 Uhr

Gwendolin --- > Figur aus Peter Pan!;-)

Beitrag von sassi31 15.04.11 - 02:20 Uhr

Johanna - langweilige Person
Clara - Heidis brave Freundin
Eleonore - meine Oma
Elisabeth - Königin von England
Anni - ältere Frau, deren Name verstümmelt wurde
Gwendolin - Die Ärzte
Mathilde - ältere Frau
Felicitas - kleines Mädel (kenne eine Felicitas)

Beitrag von abenteuer 15.04.11 - 11:29 Uhr

Johanna: klug, intelligent, ruhig, freundlich, schüchtern, blond, blauäugig

Clara: schlau, neugierig, zierlich, zielstrebig, nett, aufgeweckt, forsch

Eleonore: zickig, verwöhnt, extravagant, kühl, geschickt, berechnend

Elisabeth: friedfertig, höflich, klug, selbstsicher, hübsch, humorvoll

Anni: sehr hübsch, zierlich, zerbrechlich, intelligent, frech, geheimnisvoll

Gwendolin: langweilig, verwöhnt, eigen, schwierig, arrogant

Mathilde: lustig, aufgeschlossen, fröhlich, hübsch, kreativ, wissbegierig

Felicitas: tussig, selbstbezogen, eigenwillig, gesellig, beliebt