KiWu bei mir sehr sehr groß aber Partner will noch warten

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von flospueppi 14.04.11 - 17:33 Uhr

Huhu mädels ^^

ich verfolge aufmerksam jeden Tag eure Themen, Problemchen, Freud und Leid.

Aber jetz mag ich auch mal etwas schreiben.

Und zwar is es so das ich schon 2 Kids habe (feb07 und juni08 geboren) und mir wahnsinnig ein 3. wünsche.
Mein Partner will mit dem Thema aber grad noch garnichts zutun haben.
Er sagt immer in 2-3 Jahren :(

Er liebt meine beiden Kids wie seine eigenen, geht auch wunderbar mit ihnen um. Aber selber jetz eins mag er nich.

Mein Wunsch nach einem 3. Kind ist schon fast 1 Jahr so groß das ich regelmäßig einfach nur traurig werde aber , nach ein paar anläufen mit ihm drüber zu reden, es ihm nicht sage.

Wem geht es oder ging es denn genauso?
Haben sich eure Männer dann doch noch umstimmen lassen?
Wie habt ihr das Warten ausgehalten?

Freue mich auf Eure erfahrungen und berichte.

LG und allen viel viel glück beim schwanger werden!!!

Beitrag von heaven2 14.04.11 - 18:37 Uhr

Hallo!

Man wie gut kann ich dich verstehen!

Uns gehts genau so, mein Mann und ich wollen beide ein 3. Aber mal ja mal nein!

Wir sind einfach zu feige, eine Entscheidung zu treffen!

Ich lese hier auch immer mit und bin teilweise auch sehr traurig, oder besser enttäuscht!

Alles gute für dich und dein 3 . Kind wird siche kommen!

Lg#winke

Beitrag von devinja 15.04.11 - 14:51 Uhr

Hallo,
mir geht es leider ähnlich, mein Mann möchte aufgrund unserer Vorgeschichte auch kein´s mehr.
Mein KiWu wird immer stärker, aber er hat kein Verständnis dafür, genauso wie mein Bekanntenkreis.
Lg