Was machen bei Erkältung, mit leichtem fieber ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mai-mama 14.04.11 - 17:47 Uhr

Hallo

mir ist seit heute früh so richtig beschiessen, habe halsschmerzen schnupfen und jetzt auch noch leichtes fieber 38 grad.
was meint ihr muss ich zu meinem frauenarzt oder eher zum HNO arzt ???

oder geht das alles von alleine weg liege heute nur im bett und erhole mich .

lg maimama 27 SSW #winke

Beitrag von 19katharina90 14.04.11 - 17:57 Uhr

Mexalen darfst du bis zu 3 mal am Tag nehmen.

Ich würde mich eher auf die Couch haun, einwickeln vll. Essigpatscherln machen und warten bis alles vorbei geht.

Trinke viel Tee oder Wasser und versuche trotzdem leichte Sachen zu essen.

Alles Gute

Beitrag von kio518 14.04.11 - 19:03 Uhr

Man könnte es mit einem Arzt versuchen, aber zumindest bei mir verschreibt keiner was und ich darf alles schön selbst auskurieren.
Wenn nicht frag doch mal deine Hebamme ob sie nciht noch ein paar Tipps auf Lager hat wie du die Zeit am besten überstehst.
LG Kio +#baby (ab morgen 17. SSW)